Word Dateien plötzlich gelöscht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Von allein werden sich die Daten schon nicht gelöscht haben. Wahrscheinlich hat deine Mutter sie aus versehen in einen anderen Ordner verschoben. Geht also erst einmal auf "Suche" und schaut, ob sie nicht doch noch irgendwo da sind.

Was ich mir auch noch vorstellen kann: durch ein Update wurde die Datei verschoben. Vielleicht kann durch eine Sytemwiedergerstellung wieder alles gerettet und auf den Ordner zugegriffen werden. 

Tipps für die Zukunft:

Erstens: Jedes einzelne Kapitel als Extra-Dokument speichern.

Zweitens: Die Dokumente zweifach speichern, einerseits auf dem Arbeits-PC, andererseits auf einer externen Festplatte oder am besten einem Ordner auf Dropbox, da kann dann auch nichts verschwinden, wenn die Geräte mal kaputtgehen.

Drittens: Immer wieder zwischendurch speichern. Jeder PC kann mal abstürzen, jedes Gerät kaputtgehen. Um Datenverlust zu vermeiden, immer auf Nummer sicher gehen.

Ich würde davon ausgehen, dass die Speicherung nicht da gelandet ist, wo deine Mutter sie geplant hat.

Einfachste Lösung: Suchlauf starten, entweder mit dem Dateinamen oder eine Detailsuche mit dem ein oder anderen Begriff, der sich sicher nur in der betreffenden Datei finden wird.

Generell: Animiere deine Mutter zu Sicherungsdateien auf Stick, USB-Festplatte oder ähnlichem. Dann ist, wenn wirklich mal was weg ist, nicht alles weg, nur der neueste Stand.

Hat deine Mutter bei Windows Updates einen automatischen Systembackup gemacht? Schau mal wann der nächste Backup her ist, kann es sein, dass ein großteil vielleicht gerettet wird,  je nachdem wie lange es her ist.

baba1223 03.07.2017, 19:32

Wüsstest du, wie das bei Windows 8 funktioniert? Ich kann im Internet nichts dazu finden

0

Du könntest versuchen mit einem Tool wie Recuva die Dateien wiederzufinden.

Was möchtest Du wissen?