Word Datei nach löschen eines zweiten Office Programms unvollständig! HILFE Seminararbeit in Gefahr!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast ja nur das Programm gelöscht. Deine damit erstellten Dateien sind davon normalerweise nicht betroffen, sofern du sie nicht im Programmverzeichnis, sondern im Standardverzeichnis für deine eigenen Dateien gespeichert hast. Also müssten die Dateien noch da sein. Wenn du sie findest, gehst du auf "Öffnen mit" und lässt sie mit dem anderen Programm öffnen.

hankmoody1234 12.04.2015, 22:26

hab sie in einem anderen ordner unter vollig wirren namen gefunden. keine ahnung warum und weshalb ich bin einfach nur froh :D

danke!

1

Öffne mal den Explorer ---  auf Computer (C) klicken --- oben rechts Bibliotheken durchsuchen --- *.doc oder/und *.odt oder/und *.sxw oder/und *.txt oder/und  *.xml der Reihe nach eingeben --- es werden dir jetzt alle abgespeicherten Documente angezeigt --- öffnen kannst du sie auch mit deinem jetzigen Schreibprogramm, viel Erfolg :-) wird schon klappen.

hankmoody1234 12.04.2015, 22:27

hab sie in einem anderen ordner unter vollig wirren namen gefunden. keine ahnung warum und weshalb ich bin einfach nur froh :D

danke!

0
Silke2 12.04.2015, 22:29
@hankmoody1234

 . . . aber doch gern geschehen.

Hauptsache du hast alles wieder und deine Mühe war nicht umsonst ;-)

0

Mach erst mal ein Backup von der Datei. Mach auf jeden Fall kein Speicher vor dem Backup. Dann gehst du auf Speichern unter und speicherst sie in eine 3. Datei.

Danach installierst du die Testversion wieder und probierst ob das etwas hilft.

Gut wäre mal die Ursache des Problems zu erkunden. Dass die Versionen die Datei zerstört haben ist eher nicht wahrscheinlich. Was genau fehlt denn?

hankmoody1234 12.04.2015, 22:27

hab sie in einem anderen ordner unter vollig wirren namen gefunden. keine ahnung warum und weshalb ich bin einfach nur froh :D

danke!

0

Was möchtest Du wissen?