Word 2013 Serienbrief, Grußzeile französisch?

2 Antworten

Hallo,

falls das mal wieder gebraucht wird:

Erstelle in deiner Datenquelle ein Seriendruckfeld Geschlecht mit m für männlich und w für weiblich. Falls du keinen Ansprechpartner kennst, lass das Feld leer.

Im Serienbrief erstellst du jetzt an der gewünschten Stelle eine Feldfunktion, die so aussieht:

{ IF { MERGEFIELD Geschlecht } = "w" "Madame," "{ IF { MERGEFIELD Geschlecht } = "m" "Monsieur," "Mesdames, Messieurs," }" }

Wichtig: Alle geschweiften Klammern müssen über Strg + F9 eingefügt werden, also immer wenn eine neue offene geschweifte Klammer kommt, auf Strg + F9 drücken.

Achte außerdem darauf, dass du alle Anführungszeichen korrekt übernimmst.

Übersetzt heißt die Funktion:

Wenn das Feld Geschlecht gleich w ist,
Dann schreibe Madame,,
Sonst wenn das Feld Geschlecht gleich m ist,
Dann schreibe Monsieur,,
Sonst schreibe Mesdames, Messieurs,!

Gruß, BerchGerch

Du kannst auch eine wenn/dann Funktion nehmen, dazu benötigst Du natürlich im Adressfeld einen Hinweis auf männlich und weiblich. Du könntest zB Frau und Herr in ein Feld einfügen und im Serienbrief dann entsprechend den französischen Text nehmen.

Was möchtest Du wissen?