Word 2013 Passwortsicherheit

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

@WHAT00,

Das Programm Word als Archiv für Passwörter zu nutzen, empfinde ich als fragwürdig.

Bitte bedenke, wenn Du die DOCX Datei auf dem USB Stick hast, hast Du nicht immer und jederzeit bei Bedarf Zugriff auf die Datei, weil Dir dann, wahrscheinlich, das Anwendungsprogramm Word nicht zur Verfügung steht.

Besser wäre es, wenn Du einen Passwort Manager nutzt.

Zwei Programm dieser Art gibt es, denen ich vertraue. Beide sind auch auf einem USB Stick nutzbar.

Das Programm KeyPass und das Programm Roboform.

In beiden Fällen hast Du sowohl das jeweilige Anwendungsprogramm als auch die jeweilige Daten Datei auf dem USB Stick. In beiden Fällen brauchst Du Dir nur das Master Passwort zu merken.

Bei beiden Programmen werden die Daten Dateien verschlüsselt vorgehalten in einer Verschlüsselungsart, die für den Normalfall ausreichend stark ist.

Hallo, danke für die Antwort, also das Problem mit der Verfügbarkeit, habe ich auch bei vielen Programmen, da ich Windows und Linux benutze. Habe eigentlich auf allen Systemen mit denen ich arbeite Word oder entsprechende alternativen zur Verfügung.

KeyPass werden ich mal einem Test unterziehen, da es anscheinend auch eine Linux Version gibt.

0

Was möchtest Du wissen?