Word 2013-Doc zu PDF machen + Sicherheitsvorkehrungen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Adobe Acrobat X Pro

Dort unter den Doumenteneinstellungen (Eigenschaften):

Was würdest du statt PDF vorschlagen, wenn du sagst es ist so sinnlos?

ich würde es genrell weg lassen, daher :-)

PDF Kennwort Einstellungen_1 - (PDF, schuetzen, Word 2013) PDF Kennwort Einstellungen_2 - (PDF, schuetzen, Word 2013)

Danke tonio47, habs gefunden. Weglassen kann ich es leider nicht, weil es sich dabei um den mit Anmerkungen versehenen Suchindex für eine Datenbank handelt, den ich jedes Jahr weiterführen muß.

Es gibt bei uns auch ein paar Kindsköpfe und nicht ganz so wohlmeinende Genossen und bevor die dann fröhlich zum "umtexten" anfangen und die Chefetage denkt, daß ich am durchdrehen bin, will ich die ein bißchen ausbremsen.

Jetzt muß ich ihnen dann nur noch die Druck-Tasten klauen, damit auch Screenshots nicht mehr gehen ;-P

Greets

Charun

0
@CharunsHammer

je nach Acrobat Version kannst Du den Verschlüsserungsalgorithmus vorgeben und mit Acrobat X Pro hast Du sogar die Wahl für den 256 Bit AES, speicher es damit ab und Du hast sehr gute Chancen das die Sicherheitseinschränkungen erhalten bleiben.

0

es gibt sicherlich Programme die einen Kennwortschutz in einem PDF-Dokument einrichten lassen und somit auch die Dokumenteneinstellungen einschränken lassen, aber genauso gibt es auch Programme die solche Passwörter "beheben", ich finde solche PDFs heutzutage etwas "überholt" und wenig sinnvoll.

Adobe Reader Pro

Den gibt es nicht!

Entweder den kostenlosen Adobe Reader, oder den kostenpflichtigen Adobe Acrobat

welches Programm hast Du also?

Adobe Acrobat X Pro und Adobe Reader XI deshalb kam ich bei den Namen vorhin etwas ins Schleudern. Ist mir leider nicht rechtzeitig aufgefallen. Sorry dafür.

Was würdest du statt PDF vorschlagen, wenn du sagst es ist so sinnlos?

0

Was möchtest Du wissen?