Word 2010 wie?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Wenn ihr wirklich Word (oder sogar Word 2010) braucht, muss die Schule dafür sorgen, dass ihr damit arbeiten könnt. Wenn nicht, reicht auch OpenOffice. Kannst du kostenlos downloaden, z.B. hier:

http://www.chip.de/downloads/OpenOffice_13004346.html

Ist eigentlich problemlos mit Word kompatibel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Savix
02.01.2016, 11:16

Und nicht das wieder so viele Open Office reinschreiben weil das will ich nicht =D.

Der Kollege ist wählerisch, keine Chance...

0

Wenn du damit leben kannst, zwingend online gehen zu müssen kannst du die kostenlose Online-Variante von Word verwenden.

https://office.live.com/start/Word.aspx?omkt=de-DE

Du brauchst lediglich ein Microsoft-Konto und musst damit angemeldet sein.

Nachteil: Die Online-Version hat einige Einschränkungen, das Meiste, was man als "Otto Normalo" braucht, ist jedoch damit möglich.

Eine legale Desktop-Version wirst du kostenlos nicht bekommen.

Viele Grüße!

Chazsmyr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rückfragen: Warum siehst Du nicht ein, monatlich für ein Programm zu zahlen? Zudem ist das völliger Irrsinn mit der Monatsgebühr, Microsoft vergibt i.d.R 1-Jahres-Lizensen für Office-Pakete. 

Und warum willst Du nicht auf Alternativen wie OpenOffice zurückgreifen? Ist Dir die Oberfläche zu kompliziert? Wer kein Geld zahlen will muss eben Abstriche machen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Download bekommst Du das im Augenblick noch für'n Appel und 'n Ei:

http://www.ismein.de/epages/62204505.sf/?Locale=de\_DE&ObjectPath=/Shops/62204505/Products/1075

Ich habe mein Office auch da bestellt.

Wird aber bald nicht mehr angeboten!

Libre Office kann allerdings Deine Dateien auch als .doc. oder .docx speichern, so dass Du sie an MS Office User weitergeben kannst!

PDF kann Libre Office natürlich auch speichern.

Kleiner Nachtrag:

Ich sehe gerade, dass die bis 08.01.2016 Urlaub machen, dann hast Du noch Zeit bis zum 10.01.2016 um Dir da Office 2010 zu bestellen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich: Niemand braucht für ein Schulprojekt unbedingt eine kostenpflichtige Software von Microsoft. Wenn doch, dann soll die Schule entsprechende Lizenzen bereitstellen!

Gibt es irgendwelche vernünftigen Gründe, warum du nicht OpenOffice/LibreOffice einsetzen willst? Mir fallen nämlich keine ein.

Das ist absolut ausgereifte Office-Software, ausreichend für den professionellen Einsatz. Also definitiv auch ausreichend für jede Art von Schulprojekt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann musst du dich auf den Dunklen Pfad, die Dunkle Seite begeben! 

Dann musst du es wohl cracken... aber ich rate davon ab... Hol dir LibreOffice oder OpenOffice, aber du wirst bestimmt nicht von Microsoft, nur weil du denen kein Geld geben willst eine legale Version kostenlos bekommen...

MFG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kostenlos geht nicht.

Du gehst auch nicht in den Apple Laden und fragst die nach einem kostenlosen iPhone.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal hier nach Office 2010 Starter war mal kostenfrei, ist aber abgespeckt und mit Werbung versehen:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab mir am Anfang meiner Weiterbildung das 2010er (word,Excel,PowerPoint) für 30 Euro auf ebay gekauft. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Office für Schüler gratis, falls deine schule da mit macht.
Musst du mal deinen Lehrer fragen oder einfach mal googlen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das gibt es nicht für lau. Micro$aft-Saftware ist $$$$$$ kostenpflichtig.

Entweder Open Office oder Libre Office oder Du löhnst.

Viel Spaß noch in der Schule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?