Word 2010 Probleme mit Überschriften (Inhaltsverzeichnis)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du musst mit einer selbst definierten Liste arbeiten, in der du die verschiedenen Listenebenen mit den verschiedenen Überschriftenformatvorlagen verknüpfst. Dann übernimmt Word die Zählung der einzelnen Kapitel und Unterkapitel völlig automatisch für dich.

Gehe dazu folgendermaßen vor:

1. Schritt: Eine Liste aus der Listenbibliothek auswählen

  • Klicke im Register Start in der Gruppe Absatz auf den Button für Liste mit mehreren Ebenen (→ Bild 1).
  • Wähle aus der Listenbibliothek die zweite Liste aus (→ Bild 2), die deiner Formatierung entspricht.

2. Schritt: Die Listenebenen mit den verschiedenen Überschriftenformatvorlagen (Überschrift 1–9) verknüpfen

  • Klicke nun wieder im Register Start in der Gruppe Absatz auf den Button für Liste mit mehreren Ebenen (→ Bild 1) und wähle unten die Schaltfläche Neue Liste mit mehreren Ebenen definieren... (→ Bild 3). Es öffnet sich das entsprechende Fenster, in dem du zunächst ganz links unten auf Erweitern>> klickst, damit sich das Fenster zu seiner vollen Größe erweitert.
  • Links oben in diesem Fenster stehen die Zahlen 1–9 untereinander. Das sind deine verschiedenen Listenebenen. Wähle hier die 1 an.
  • Wähle nun rechts im rechten Feld Verbinden mit Formatvorlage die Formatvorlage Überschrift 1 aus.
  • Wähle nun bei den Listenebenen die 2 aus und wähle rechts im Feld Verbinden mit Formatvorlage die Formatvorlage Überschrift 2 aus.
  • Wähle nun bei den Listenebenen die 3 aus und wähle rechts im Feld Verbinden mit Formatvorlage die Formatvorlage Überschrift 3 aus.
  • Wähle nun bei den Listenebenen die 4 aus und wähle rechts im Feld Verbinden mit Formatvorlage die Formatvorlage Überschrift 4 aus.

Auf diese Weise kannst du immer die jeweilige Listenebene mit der entsprechenden Überschrift verbinden, bis du die Listenebene 9 mit der Formatvorlage Überschrift 9 verknüpft hast. Wenn alles fertig ist, sollte dein Fenster so ausssehen wie in Bild 4.


3. Schritt: Die Einzüge für alle Ebenen anpassen

  • Klicke nun noch unten in diesem Fenster im Bereich Position auf Für alle Ebenen festlegen… (→ Bild 4).Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem du (von oben nach unten) die Werte 0 cm, 2,25 cm und 0 cm einträgst (→ Bild 5).
  • Bestätige mit Ok. Auf diese Weise werden die Einzüge deiner Überschriften im Text angepasst.

4. Schritt: Die Formatierung der Überschriften im Text

Im Text musst du die Überschriften wie folgt formatieren:

  • Alle Überschriften, die dem Muster 1., 2., 3., ... folgen sollen, formatierst du mit der Formatvorlage Überschrift 1.
  • Alle Überschriften die dem Muster 1.1, 1.2, 1.3 usw. folgen sollen, also auch 2.1, 2.2, 2.3, 2.4, 2.5 usw., formatierst du mit der Formatvorlage Überschrift 2.
  • Alle Überschriften, die dem Muster 1.1.1 folgen sollen, also auch 1.1.2, 2.1.3, 4.2.3 usw., fomatierst du mit der Formatvorlage Überschrift 3.
  • Alle Überschriften, die dem Muster 1.1.1.1 folgen sollen, also auch 1.1.2.3, 5.1.2.3, 3.1.1.1 usw., formatierst du mit der Formatvorlage Überschrift 4.

Die richtige Zählung der Kapitel und Unterkapitel übernimmt Word für dich völlig automatisch, auch wenn du später das Inhaltsverzeichnis einfügst. Damit sollte dein Problem behoben sein.

Gruß, BerchGerch

Bild 1 - (Windows, Word, inhaltsverzeichnis) Bild 2 - (Windows, Word, inhaltsverzeichnis) Bild 3 - (Windows, Word, inhaltsverzeichnis) Bild 4 - (Windows, Word, inhaltsverzeichnis) Bild 5 - (Windows, Word, inhaltsverzeichnis)

Vielen herzlichen Dank!

Jetzt habe ich es endlich hinbekommen. Von alleine wäre ich da nie draufgekommen.

Danke

1

Was möchtest Du wissen?