Word 2007 Summe aus Tabellenspalte im Format 0,00 Euro

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit Strg+F9 kann man eine Formel einfügen, diese lässt sich mit rechter Maustaste "Feld bearbeiten" bearbeiten und bei Zahlenformat kann man z.B. #.##0,00 €;(#.##0,00 €) anwählen wenn dies nicht klappt einfach hinter Formelfunktion "/#.##0,00 €" tippen!

Also, in meiner Word 2003 Version kann man, wie Du schreibst, die Summe der Spalte über TABELLE und FORMEL bilden und das Format Euro auf 2er Stelle nach Komma festlegen. Wieso das in der neuen Version nicht funktioniert, kann ich dir leider nicht sagen.

Texthelferin 10.03.2008, 16:33

Danke, jetzt weiß ich wenigstens, dass ich mir's nicht eingebildet hatte. Schade, dass Word 2007 noch nicht so verbreitet ist und jemand genauer weiß, wie's geht. Denn dass es wirklich nicht geht, kann ich mir nicht vorstellen! Falls ich's selbst noch finde, werd' ich mich melden. Solange schreib' ich die Summe halt von Hand korrekt rein. Das mit Excel einbinden ist für mich keine Lösung.

0
Texthelferin 10.03.2008, 17:23
@Texthelferin

Also: Tabellenfeld für Summe markieren, rechte Maustaste, Feld bearbeiten-> Formeln -> Zahlenformat. Da könnte ich auch 0,00EUR auswählen, aber das nützt nichts, weil ich die Tabellenzellen oben drüber nicht genauso formatieren kann, da sie keine Formel enthalten. Und wenn ich EUR von Hand dahinter setze, rechnet es nichts mehr. Also bleibt es bei der unseligen Konstruktion mit den versteckten Spalten, die nur das Euro-Zeichen enthalten. Zwar kompliziert, aber geht so.

0

Wenn ich mit Strg+F9 eine formel einfüge, dann ist diese scheinbar nur temporär. Die ist dann weder in der Setienansicht, noch nach dem Speichern und Öffnen der Datei noch da. Microsoft (Word) ist einfach unnötig kompliziert und benutzerunfreundlich!!!!

Bist du sicher, dass du in Word bist? Oder redest du von Excel?

Format -> Währung rundet auf 2 Nachkommastellen und ergänzt selbstständig um die gewünschte Währung.

Tippse 10.03.2008, 14:23

Du kannst auch im Word Excel-Tabellen einfügen, da öffnet sich dann oben unterbei automatisch die Excel-Toolbar, sonst Zelle markieren, rechte Maustaste "Zellen formatieren", Reiter "Zahlen", dort dann zB so einstellen, wie es benutzer27 vorschlägt

0

Ich habe dazu in WORD auch nichts gefunden! Excel ist wahrscheinlicher!

Was möchtest Du wissen?