word - zwischen Text und Fußnote ist sehr viel Abstand?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

ein gewisser Abstand zu den Fußnoten kann es öfters geben, dass ist nicht schlimm, z.B. Kapitel-/Abschnittswechsel in einer Gliederung.
Vielleicht überprüfst Du bitte mal Deine Absatzeinstellungen unter START - in Absatz bitte auf das kleine graue Kästchen unten rechts (ich vergesse immer die Bezeichnung) klicken und es öffnet sich diese Fenster - "Absatz":

ob hier eventuell die Option "Seitenumbruch oberhalb aktiv". Das könnte einen automatischen Seitenumbruch vor einem neuen Absatz auslösen. Hast Du "Absatzkontrolle" aktiviert, verhindert Word automatisch, dass in der letzten Zeile auf jeder Seite nur ein Wort steht (Schusterjunge). Tipp: immer aktivieren.
Es kann aber auch sein, dass in den "fehlenden" Zeilen kein Platz mehr für  z.B. eine Überschrift ist (Zeilenabstand davor - Überschrift - Zeilenabstand) und somit alles auf die neue Seite verschoben wird. Das wäre nicht schlimm, ist sogar professionell.

Viel Erfolg

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
 - (Word, abschlussarbeit, Word 2010)

Was möchtest Du wissen?