Word - Text Ausrichtung nur auf einer Seite übernehmen?

2 Antworten

Kann es sein, dass es alles ein Absatz ist ... oder du aus Versehen alles (das gesamte Dokument) und nicht nur diese Seite/Absatz markierst?

Einen Absatz kannst du mit Doppelklick mit der Maus vor den Absatz markieren ... dann sollte dieser Absatz - und nur dieser markierte Absatz markiert sein. Diesen kannst du "anders" in der Textausrichtung formatieren.

Hast du die "nicht druckbaren Zeichen" eingeblendet? Das funktioniert über das ¶-Zeichen in der Symbolleiste. Einen Absatz erkennst du an diesem ¶ hinter jedem Absatz ...

Ein kleiner Pfeil (wie auf der Return-Taste) am Ende wäre z.B. eine Zeilenschaltung und kein eigener Absatz ...

Also - zuerst die Absätze kontrollieren ... und danach lässt du dir zwei Seiten anzeigen ... dann kannst du den Teil auf der zweiten Seite markieren und dementsprechend formatieren.

Markiere den Text der linksbündig sein soll und stelle ihn als linksbündig ein.

... Soweit bin ich doch auch. Nur rutscht alles von der oberen Seite auch in eine linksbündige Ausrichtung!

0
@PalmtopTaiga

Es wird immer der gesamte Absatz einrücken. Ein Absatz wird immer von "Enter" abgegrenzt.

0

Die beiden Seiten sind ja mit "Enter" geteilt. Oben befindet sich Text und ein eingefügtes Foto auf der Seite darüber, diese verschieben sich, trotz, dass ich nur auf der unteren Seite Text markiere und ausrichte.

0

Was möchtest Du wissen?