Woraus, um alles in der Welt, bestehen eigentlich Glasnudeln?

1 Antwort

Herstellung [Bearbeiten]

Glasnudeln werden nur aus der Stärke der Mungbohne und Wasser hergestellt. Aus den nierenförmigen Samen wird mit einer Trocken- und Nassmahltechnik der klebfähige, süß schmeckende Grundstoff gewonnen und mit Wasser vermischt. Die ebenfalls Glasnudeln genannten Dangmyeon aus Korea werden hingegen aus Süßkartoffelstärke hergestellt.

Glasnudeln sind nicht mit (eher matt-weißlichen) Reisnudeln zu verwechseln. (wikipedia)

Was möchtest Du wissen?