Woraus besteht eine ionenverbindung und wodurch wird die zusammengehalten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1. aus Ionen, genauer Kationen UND Anionen

2. es müssten elektrostatische Wechselwirkungen sein, heißt positives Kation und negatives Anion ziehen sich gegenseitig an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Ionenverbindung besteht aus verschiedenen Ionen, genauer gesagt immer ein Kation und ein Anion (positiv und negativ geladenes Atom)

Dadurch, das sie unterschiedlich geladen sind, ziehen sie sich gegenseitig an und die Verbindung wird durch ein "teilen" der Valenzelektronen (also an der äußersten Schale) gehalten. Demnach wird zum Beispiel NaCl sich nicht wieder in Natrium und Chlor aufspalten.

Hoffe ich konnte dir helfen :) falls du noch Fragen hast, schreib einfach :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine ionenverbindung ist ein salz und das besteht aus einem Metall (Kation) und einem nichtmetall (anion).

In der Bindung ziehen sie sich durch ihre verschiedenen Ladungen an: Kationen sind positiv geladen und Anionen negativ

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?