Woraus bestehen Feuerflammen und wo kommen sie her?

6 Antworten

Es gab damals im letzten Weltkrieg aus Mangel an Treibstoff Fahrzeuge (meist LKW`s) die mit einem Holzvergaser betrieben wurden.

Es wurden ganz normale Verbrennungsmotoren dafür umgerüstet.

In der heutigen Zeit könnte die Holzvergasung einen ganz neuen Stellenwert erlangen.

Bei der Verbrennung finden einige chemische Reaktionen statt. Unter anderem entstehen bei der Erwärmung im Holz auch brennbare Gase, die austreten und dann mit Flamme verbrennen. Dasselbe geschieht auch bei den meisten anderen festen, brennbaren Stoffen. Teilweise dauert es ja, bis bestimmte Stoffe brennen, weil sie erst thermisch aufbereitet werden müssen, wie man sagt. Das heißt, dass durch die Erwärmung die Struktur so geändert wird, dass brennbare Gase austreten können. Und damit wären wir wieder bei Flammen.

Richtig, das sind brennende Gase, dabei wird Wärme abgegeben und Licht ausgesendet. Es ist  ein sehr kompelxer chemisch-pyhsikalischer Vorgang.

Was möchtest Du wissen?