Worauf würdet ihr bei der WG Suche achten?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So müssen zu dir passen. Alter und Lebenswelt.

Etwas konkreter: bist du Student oder berufstätig? Ich würde das gleiche suchen. Mit Kind oder nicht? Raucher, Haustiere? Das gibt's du bei einer Neugründung am besten vor.

Geschlecht wäre mir egal, es sei denn, es sind mehrere Zimmer zu besetzen. Dann würde ich Wert legen auf Mischung.

Machst du Untermietverträge oder gemeinsamen Mietvertrag gegenüber Vermieter? Lass dir die Zahlungskräftigkeit belegen. Du bleibst im Zweifel auf den Kosten sitzen.

Langfristige Planung. Sucht jemand Zwischenmiete? Dann suchst du ständig neu.

Nicht zuletzt, was bringt er mit? Bist du komplett ausgestattet? Sonst kann entscheidend sein, wer Waschmaschine, Topfset und Co. mitbringt.

Soweit die Theorie. In der Hauptsache muss die Chemie des ersten Eindrucks passen. Ihr plant immerhin, auf engstem Raum zusammenzuwohnen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Entspannte Mitbewohner, am besten mit Hang zur Ordentlichkeit. Kochen ist nicht erste Priorität, spielt aber auch eine Rolle. Und natürlich sollte man ungefähr auf einer Wellenlänge sein.

Die Ordnung stimmt in der Theorie immer. Das wird man leider erst merken, wenn es uU zu spät ist.

0
@Johan79

Sowas findet man auch im Gespräch heraus. Eine chaotische Persönlichkeit ist meist auch nicht ordentlich.

0
@Jegor387

Vielleicht. Menschenkenntnis ist natürlich von Vorteil.

0

Ich achte hauptsächlich darauf, wie deren erster Eindruck ist und wie sie ihn zeigen. Wirklich hier leben? - daran sollte kein Zweifel aufkommen. Alles Weitere findet sich.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Der erste Eindruck täuscht auch. Wir hatten mal einen Mitbewohner, der wirkte super nett und alles. Von 12 Interessenten haben wir ihn dann ausgewählt, Und dann tauchten ständig Probleme auf. Er zahlte die Miete unregelmäßig, an den Putzplan hielt er sich auch nie, siffte immer das Bad dreckig..wir waren froh, dass er nach 8 Monaten wieder auszog.

1
@Maylin1

Es geht nicht um das Oberflächliche! Mit etwas Übung merkt man schnell, ob da Begeisterung, Neugier und sowas ist, oder ob jemand nur eine gute Maske trägt!

0
@AnkeUnruh

Er war begeistert, stellte viele Fragen, wir haben uns total gut verstanden...

0
@Maylin1

So ein Beispiel kenne ich auch - es war ein Kleindealer, und wir hatten die Polizei am Hals. Aber meistens (90% +) klappt es!

0

Eine freundliche Persönlichkeit, gute Umgangsformen und auch ein gepflegtes Äußeres

Wenn ihr neue Mitbewohner für eure WG sucht: Was wäre euch bei den Bewerbern wichtig? Das pünktlich das Geld da ist. Ansonsten regelt der Rest die Hausordnung.

Das wäre mir viel zu wenig.

0

Was möchtest Du wissen?