Worauf wird die Rendite berechnet?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

zu 1.  10 % von der Rendite ist vom Gewinn der Firma, unabhängig, was er investiert. Bekommt er jedoch 10% Zins, dann von seiner Einlage.

zu 2. Jede Firma hat eine andere Rendite

zu 3. Jeder Vertrag ist anders.

Fazit:  Ich vermute mal, Du verwechselst da was und meinst Firmenanleihen. Da gibt es natürlich auch verschiedene Verträge mit verschiedene Laufzeiten. Im Falle der Anleigen bekommst Du die 10 % von deiner Einlage und nach Ende der Laufzeit bekommst Du dazu die Einlage wieder zurück.

Vorausgesetzt hier ist jedoch, dass es der Firma "gut" geht und sie nicht insolvent wird. Dann bekommst Du nämlich nichts mehr. Bei 10 % Versprechen wäre ich schon mal vorsichtig.

Wenn Du z.B. bei https://www.kapilendo.de/  investierst, so sind diese Einlagen vorab geprüft und relativ sicher, was die Rendite und Erreichen des Laufzeitendes betrifft.  aber bei manchen Angeboten muss man schnell sein, um auf den Zug aufspringen zu können.

Was möchtest Du wissen?