Worauf wartet er?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Wo er eine Nacht Bedenkzeit brauchte um zu antworten

Er hat das richtig gemacht, denn bei einem Streit lässt man das ganze erst mal sacken und schläft mal eine Nacht drüber.

Dann sind schon mal die ersten Emotionen, Wut verraucht wo man Dinge im Affekt loslässt, die einem späer leid tun und man sie aber nicht zurücknehmen kann.

So kann es nicht passieren, dass man Schnellschüsse aus der Emotion heraus abliefert, wie du ja an deiner Reaktion gesehen hast und hinterher tut es einem leid.

Wenn er dich auf FB blockiert hat, dann hat er es vielleicht beim anderen vergessen.

Vielleicht solltet du das ganze auch erst mal ruhen lassen und dann nochmals versuchen in a l l e r  Ruhe zu reden und das nicht am Telefon sondern indem ihr euch gegenübersitzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BellaAmelia86
25.04.2016, 10:27

Wenn er mich bei WhatsApp vergessen hätte zu blockieren, würde er meine Nachrichten nicht die ganze Zeit lesen!

0

Hey

Ganz einfach, er wurde verletzt und das von der Person, die er liebt. Das ging ihm nah und vielleicht war es ihm auch noch peinlich, also sein Männerstolz wurde verletzt.

Seine Reaktion ist normal. Da er dich immer noch liebt will er nicht los lassen. Aus Reflex hat er dich auch Facebook blockiert. Aber er konnte es nicht auf whats app tun. Vielleicht wartet er ja drauf das du kommst, dich entschuldigst. Aber bitte gescheit.

Tut mir leid aber in dieser Situation seid ihr nur deinetwegen, also entschuldige dich auch angemessen dafür. Er hat keinerlei Schuld. Also gestehe es dir ein, leg dein Stolz beiseite und tue es einfach. Falls du ihn wirklich liebst, sollte es kein Problem für dich sein. Und ich würde dir raten es persönlich zu tun. Whats app ist nicht gerade ideal. Du weißt doch sicher wo er wohnt. Wenn du dich aufrichtig entschuldigst wird er dir verzeihen. 

~Talia~

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BellaAmelia86
25.04.2016, 14:38

Ich habe mich bei ihm entschuldigt und dennoch will er nicht mit mir reden. Wenn ich ihn frage was los ist, kriege ich auch keine Antwort.

Dennoch liest er sofort meine Nachrichten und reagiert darauf, egal wie... er antwortet mir!

Zum Teil verletztend, so nach dem Motto das es eigentlich vorbei ist... aber irgendwie auch nicht!

Er hat mir auch schon davon abgeraten, bei ihm auf der Arbeit vorbei zu kommen. Er meint den Weg könnte ich mir sparen!

Auf meine Nachricht bei WhatsApp hat er gestern zwar nicht geantwortet, dafür hat er mir vorhin geschrieben das sein Chef jetzt auch von uns weiß. Ich dachte er ist sauer und habe geschrieben das ich nichts weiter erzählt habe.

Er antwortete nur das er davon auch nicht ausgegangen ist und er mich nur vorwarnen wollte, falls mich jemand darauf anspricht und er hat nichts weiter erzählt.

Ich werde aus seinem Verhalten nicht schlau und ich weiß auch nicht mehr was ich noch tun soll!

0

Versuch mal die Rollen zu Tauschen. Stell Dir vor es wäre genau andersherum passiert, er hätte mit Dir Schluss gemacht und sich am nächsten Tag entschuldigt.

Würdest Du da nicht auch ersteinmal Zeit brauchen, um über alles nachzudenken?
Du hast den Streitpunkt nicht genannt, welcher zu Deiner (versehentlichen) Beendung der Beziehung geführt hat, aber es scheint nicht allzu wichtig gewesen sein, da Du es ja bereust.

Aus der Sicht Deines Freundes hast Du die Beziehung aufgrund dieser Belanglosigkeit beendet, was natürlich viele Fragen über die Stabilität Eurer Beziehung aufwirft und wie wichtig diese und er eigentlich für Dich ist.

Auch wenn Du Dich entschuldigt hast, ist da immernoch etwas kaputt gegangen, worüber er nachdenken muss.

Ganz unabhängig von der Frage hier:
Du solltest Dir wirklich mal die umgekehrte Situation vorstellen und Dich fragen, wie Du reagieren würdest, wenn Dein Freund selbiges getan hätte  wie Du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch hier wieder mal ein typisches Beispiel für eine absolut unangebrachte Überreaktion. Etwas passt nicht so richtig in den Kram und was liegt dann näher als wutentbrannt Schluss zu machen um dann eben de facto heulend und zähneklappernd auf der Strecke zu bleiben. Sicherlich ist davon auszugehen, dass Du deinem momentanen Ex Freund nach einer Woche noch nicht restlos egal geworden bist und das er nach dieser Aktion von dir auch möglicherweise ernsthafter über alles nachdenkt, das musst Du ihm schon noch zugestehen und ergo übe dich in Geduld und mehr geht vorerst auch nicht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du Ihm den Laufpass gegeben hast und wie du sagst "er nichts dafür kann", solltest du darüber nachdenken, ob du vielleicht mal persönlich bei ihm auftauchst und mit ihm darüber redest. Und zu deiner Frage "was soll ich noch tun, um ihm zu zeigen das es mir Leid tut?!", jaaaa das solltest du definitiv!

Eine Frage noch an dich: Warum sollte der junge deiner Meinung nach wieder ankommen, wenn er nichts falsch gemacht hat und du mit IHM Schluss gemacht hastt ? :o

Eine andere Möglichkeit hätte ich zwar auch noch, aber die lasse ich mal außen vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BellaAmelia86
25.04.2016, 10:25

Ich würde total gerne bei ihm vorbei fahren, aber a) habe ich seine Adresse nicht und b) ist das vielleicht keine gute Idee bei ihm auf der Arbeit aufzutauchen, wenn der Chef da ist. Denn der muss nichts wissen!

0

Du machst impulsiv Schluss und jetzt erwartest du, dass er ohne zu Zögern wieder zurückkommt, nur weil du nicht weißt was du willst? Vielleicht solltest du dir Gedanken machen, was dir wirklich wichtig ist, wenn du bereit warst, alles so einfach hinzuschmeißen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BellaAmelia86
25.04.2016, 10:20

Ja da hast du zum Teil sogar Recht mit, ich war an diesem Tag in einer echt beschissenen Situation und wusste nicht so Recht was ich wirklich will. Jetzt weiß ich es!

0

Ich denke du musst ihm einfach ein bisschen Zeit lassen. Ich spüre das seine Gefühle für dich noch sehr stark sind. Ich denke ihr werdet im Handumdrehen wieder zusammen sein. Das spüre ich einfach. Viel Glück meine süße :*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BellaAmelia86
25.04.2016, 10:21

Vielen Dank für deine Antwort! Das denke ich eigentlich auch!

0

Du solltest ihm Zeit lassen und ihn nicht weiter bedrängen! Du hast einen Fehler gemacht und das bereut. Das weiß er. Jetzt musst du warten, ob er dir verzeiht. Das nennt man "selbst verschuldetes Elend".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab immer ein paar Ausreden parat! Wie z.B. Das war mein/e Betrunkene/r Bruder/Schwester und ich habe vergessen mein Habdy zusperren...! Am besten würd ich mich mit ihm mal Treffen alleine und noch mal darüber reden denn wen er dich wirklich liebt dann verzeiht er dir wenn er so eine Person ist wie ich ein in ihrem Leben nicht soviele Freundinnen hatte! Denn ich kenne das selber! Und falls er deine Beziehungsanfrage nicht annehmen will dan liegt das an seiner Persönlichen Entscheidung! Aber ich kann mir gut vorstellen das er dich noch nicht vergessen hatt. Ich hoffe für dich das du in noch rumkriegst und wenn nicht dann soll es nicht so sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er wird wohl darüber nachdenken, ob er sich weiter so mies behandeln lassen will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich ist er einfach unsicher, ob er sich noch einmal darauf einlassen möchte. Deiner Aussage nach hat er nichts falsch gemacht und trotzdem hast du mit ihm Schluss gemacht. Wahrscheinlich weiß er momentan einfach nicht, ob er noch einmal darauf eingehen will, da es ihn verletzt hat.

Es kann auch sein, dass das Vertrauen weg ist. Der Gedanke den er verfolgen könnte, wäre zum Beispiel ob du bei der nächsten Überreaktion wieder gleich Schluss machst. Er muss da schließlich auch irgendwie mit umgehen.

Lass ihm vielleicht erst einmal Zeit und warte ab, was passiert. Nur weil er dich bei WhatsApp nicht geblockt hat, muss das nicht heißen, dass er immer noch an einer nähreren Bekanntschaft interessiert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BellaAmelia86
25.04.2016, 10:23

Er liest schließlich auch noch meine Nachrichten

0

Ich denke er braucht Zeit.. Schluss machen, sich entschuldigen und wieder zusammenkommen, so einfach geht das nicht.

Gib ihm erstmal etwas Zeit und bedränge ihn nicht. Dann solltest du vielleicht mal zu ihm fahren und dich nochmal persönlich bei ihm entschuldigen, es wird sich zeigen wenn er dich zurück will :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BellaAmelia86
25.04.2016, 10:23

Das Problem ist das ich seine Adresse nicht habe, ausser da wo er arbeitet und ich weiß nicht wie er reagiert, wenn ich plötzlich da stehe, denn eigentlich soll sein Chef nichts davon wissen!

0
Kommentar von BellaAmelia86
25.04.2016, 10:26

Meistens ist er abends nach der Arbeit zu mir kommen. Ist näher und Adresse besorgen ist schwierig.

0

Es zeugt nicht gerade von Reife, wegen einer Antwort, die einem nicht paßt, mit dem Partner Schluß zu machen. Er ist natürlich total verletzt. Nun hast Du es Dir anders überlegt und erwartest, dass er sofort springt, wenn Du Deine Meinung änderst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?