worauf sollte man grundsätzlich achten beim laptopkauf?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zuerstmal: Für 400-500€ wirst du keinen Gamerlaptop finden, der auch nur ansatzweise etwas taugt.

Du solltest beachten, dass der Laptop einen guten Prozessor hat. Als Beispiel wäre hier entwedern der i5 3210M und höher oder der i7 3610QM oder höher zu empfehlen.

Es sollte keine ULV CPU sein. Diese ist zu gering getaktet.

Dann solltest du ein Auge auf die Grafikeinheit werfen. Das Minimum um zocken zu können, wäre die GT650M. AMD hat hier nichts entgegenzusetzen.

Die Kühlung ist natürlich auch wichtig. Aber wenn die auch gut sein soll, musst du locker mal 1200€ einplanen. Bei Acer oder wie der ganze Schrott heißt, sind die Kühlung so schlecht, dass die Teile schon nach ein paar Monaten regelmäßig überhitzen.

Also im Klartext: Kauf dir für 400-500€ lieber einen Tower PC, da lässt sich schon was gutes zusammenstellen, mit dem du auch wirklich gut zocken kannst.

Hoffe, das ich etwas licht ins Dunkel bringen konnte.

sLiX94 30.06.2013, 18:46

Ach verdammt, da steht NICHT zocken. lol

Dann achte auf genügend Arbeitsspeicher und einen akzeptablen DualCore. i3 oder i5 wäre hier gut und stromsparend.

Grafikkarte spielt hier eine untergeordnete Rolle.

0

Vlt versuchst du ein günstiges Macbook zu kaufen? Also gebraucht.

Ich habe selber einen iMac und das Betriebssystem hat bei mir noch nie faxen gemacht und läuft komplett flüssig. Man hört keinen Mucks und alles top!

Ich hatte ca. 10 Jahre mit Windows zu tun, also ich kann da schon gut vergleichen

MrZeus 30.06.2013, 17:23

Und wieviele Spiele laufen auf Mac? Eben.

0
Dome98 01.07.2013, 20:36
@MrZeus

Er sagt er will nicht damit zocken?!

0

Wenn du damit zocken willst kannst du es vergessen. Laptops zum Gamen bekommst du ab mind. 1000€.

supahxmen 30.06.2013, 18:12

ich wiederhole: Ich habe nicht vor damit zu zocken.

0

Was möchtest Du wissen?