Worauf sollte man beim Kauf einer Wickelkommode achten?

8 Antworten

Hallo, achte beim Kauf auf die richtige Höhe und dass der Wickelaufsatz abnehmbar ist. So kannst du das Böbelstück weiterbenutzen. Ich finde es wichtig, dass genügend stauraum vorhanden ist, sodass auch die Babysachen mit hineinpassen. Meine Kommode hat ein offenes Fach gleich unter der Auflage, da liegen die Windeln drin und sind somit sehr leicht erreichbar. In den Schüben sind die Sachen die mann immer braucht und im normalen Türfach sind Bettwäsche und Stoffwindeln, Handtücher und Waschlappen. Diese räumt meine Kleine liebendgern ein und aus... Desweiteren sollten die Ränder erhöht sein und die Kommode sollte nicht zu schmal sein. Viel Spaß beim Kauf!!!

Ja stimmt, die wichtigsten Kriterien, die erfüllt sein sollten, sind: richtige Wickelhöhe, genügend Stauraum, ausreichend hohe Absturzsicherung und abgerundete Kanten. Hier sind auch nochmal 10 Punkte zusammengefasst, die helfen können: http://www.wickelkommode-abc.de/10-tipps-die-man-beim-kauf-einer-wickelkommode-beachten-sollte/ Aber im Großen und Ganzen, kann man eigentlich nicht viel falsch machen, da herstellerseitig schon ordentlich geprüft wird und wichtige (Sicherheits-)Kriterien erfüllt sein müssen, ehe die Kommode in den Handel kommt.

Weiche Polsterung die abwaschabr ist, auch alles andere sollte leicht zu reinigen. Der Rand natürlich damit das Baby nicht runterfallen kann wenn man sich mal wegdreht...

Ich hab das aber am liebsten aufer Couch gemacht, da kann man sich schön zu zweit auf die Couch lümmeln und fröhlich windeln wechseln...hat immer super geklappt und macht echt Spaß. :) Hatte so eine Decke die auf einer Seite kuschelig, auf der anderen flüssigkeitsdicht und natürlich waschbar ist.

Was möchtest Du wissen?