worauf sollte man bei einer Tier(arzt)versicherung achten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine Schäferhündin Nelly (jetzt 5 Jahre alt) ist bei der Helvetia krankenversichert. Die Versicherungsprämie liegt bei 38 € im Monat (Tarif PetCare Komfort). Vorsorgemaßnahmen werden bis zu 100 € im Jahr übernommen (Impfung, Wurmkur usw.). Behandlungen, Medikamente, Labor, Operationen usw. werden bei 20 % Selbstbeteiligung bis zur Höchsterstattungssumme von 5000 € pro Versicherungsjahr übernommen. Es wird dabei nicht zwischen Operationen und normalen Behandlungen unterschieden. Das war für mich sehr wichtig, weil ich weiss, dass man auch für normale Behandlungen ein kleines Vermögen ausgeben kann. Die Helvetia nimmt auch ältere Hunde auf (bis 15 Jahre). Allerdings bei einer Aufnahme ab dem 8. Lebensjahr mit Prämienaufschlag.

http://www.vergleichen-und-sparen.de/vergleich-hundekrankenversicherung.html

Unter der Tabelle findest Du "Zum Vergleichsrechner". Dort kannst Du die Versicherungsprämien ermitteln. Bei einem Hund mit einem Aufnahmealter von 14 Jahren liegt die Prämie aber bei etwa 125 € im Monat. Die Frage ist, ob sich das für Dich lohnt.

danke fuer deine ausfuehrliche antwort.

0

Die Versicherungen sind viel zu teuer. Besser, du sparst jeden Monat einige Euro für solche Fälle. Bei älteren Hunden wird der Beitrag deutlich unrentabel hoch sein. Tiipp fürs Sparen: ich nehme täglich mein Kleingeld (unter 1 €) aus dem Portomonaie und sammle es für den Fall der Fälle. Das leppert sich und die Börse platzt nicht mehr aus allen Nähten.

gue idee -wir haben eine buechs rum stehe...da fliegt all das kleingeld rum -dass mein man so in den hosentaschen hrote -nach 3 moanten waren es wieder mal 50£ :)

0

Schön das Inicio jetzt die Zahnschmerzen los ist!

Diese Tierkrankenversicherungen nehmen keine alten Tiere. Ich halte das eh für Abzockerei, da selten bis nie die vollen Kosten übernommen werden. Ich lege lieber immer etwas Geld für Notfälle beiseite.

lg

schau mal hier: http://www.gutefrage.net/tag/tierkrankenversicherung/1

danke fuer deine antwort...

0
@inicio

Die wollen/müssen ja ein Geschäft machen, das ist klar.

0

Was möchtest Du wissen?