Worauf sollte man bei der Auswahl einer Privat-Haftpflicht-Versicherung achten? (Student)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  • Deckungssumme mind. 10 Millionen €
  • Forderungsausfalldeckung mit Gewaltopferschutz
  • Schlüsselverlust
  • Schäden aus Gefälligkeitshandlungen
  • Schäden an geliehenen Sachen
  • Mietsachschäden

Sollte alles in allem nicht mehr als 75,- € im Jahr kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user3096
10.07.2013, 01:23

Bestens... sehr gute Antwort!

Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen... ich spare mir meine Antwort hierzu.

0

Bedenke die Werte in deiner Einraumbude bei der Anschaffung. Wenn dein Rechner jetzt auch schon "alt" ist, hatte er einen Neuwert von ~600,-€. Denn im Fall des Falles muß das vorhandene ja NEU gekauft werden. Im Moment schläfst Du in der Bett-Wäsche von zu Hause; welchen Wert hat die jetzt neu? So muß Du deine Werte addieren , wenn du eine Hausratversicherung für den Wohnungsinhalt abschließen willst. Eine Haftpflichtversicherung für ~ 60,-€ p.a. ersetzt die Schäden die Du anderen beibringst. Wie beim Auto.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
09.07.2013, 16:57

Hausrat schön erklärt, aber gefragt war in erster Linie nach Haftpflicht. =)

0

über web.de club gibts nen 50€ gutschein bei abschluss einer privathaftpflicht bei der huk-coburg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
09.07.2013, 16:57

Sagt aber nichts über die Leistungen des Tarifs aus.

0
Kommentar von Calambotte
20.12.2013, 20:03

Die ist teurer als andere bei ähnlicher Leistung.

0

meinst du nicht eine hausrat für die wohnung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?