Worauf sollte ich beim Kauf einer E-Gitarre achten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi! Da gibt es einige Dinge, die z.T. musikalisch und zum Teil anatomisch motiviert sind. Ich fange mal mit dem anatomischen Teil an: hier wären Kriterien wie Halsbreite und HalsForm, Saitenlage, Gewicht, Form des Bodys zu nennen. Nicht jede Gitarre passt anatomisch zu jedem Menschen. Wenn Du z.B. eine Gitarre kaufst, die Dir zu schwer ist oder die sich "unrund" anfühlt, dann wird das lernen schwierig damit. Ich hatte mir mehrere Modelle ausgesucht und beim Probespielen bei Thomann im Laden meinen Favoriten (optisch) gleich wieder weggestellt - hat sich für mich sperrig und unbequem angefühlt. Auf der musikalischen Seite steht, welche Art von Musik Du machen willst - das wiederum wird unterstützt bzw.beeinflusst durch die verbauten Tonabnehmer und vielleicht andere Details. Wenn Du da so gar keine Ahnung hast lege ich Dir auch nahe, mal in einen Gitarrenladen zu gehen und Dich beraten zu lassen. Kannst auch mal bei Thomann anrufen in der Gitarrenabteilung, dann solltest Du aber schon grob wissen wo Du hinwillst. Hoffe es waren ein paar hilfreiche Aussagen dabei. Gruss Don

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest Dir darüber klar sein, was für eine E-Gitarre Du möchtest, es gibt hier sehr viele verschiedene, grobe Unterschiede: es gibt akustische die elektrisch verstärkt werden können, halbakustische und solche, die nur elektrisch funktionieren. Geh in ein Fachgeschäft und lass Dich beraten, spiele Probe. Und kauf nicht die billigste, denn damit wirst Du wenig Freude haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke das wird dir weiterhelfen. Bis auf die Wattzahlen bei Verstärkern, würde ich das alles so unterschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?