Worauf soll ich hören auf meine innere stimme oder auf meinen körper?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest dir mal Gedanken darüber machen, dass ein "Cheatday", also 1 Tag in der Woche, an dem du essen darfst was du willst, überhaupt keinen Einfluss auf dein Gewicht hat.

Wenn du die anderen 6 Tage trainierst und dich gesund ernährst, dann kannst du am 7. Tag bedenklos Fastfood und Süßigkeiten in dich reinstopfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höre auf deine innere Stimme. Die meisten Menschen hierzulande haben das Sättigungsgefühl ohnehin verloren, was daran liegt, daß sie in Folge des Überflusses noch nie wirklich hungern mußten.

Allerdings solltest du dich auch mal genüßlich vollfressen können ohne die ganze Zeit Kalorien zu zählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Foreverlost
01.09.2016, 13:55

Also soll ich es sein lassen das zu essen was ich möchte?

0
Kommentar von Foreverlost
01.09.2016, 13:57

Alles klar

0

Auf deine Vernunft solltest du hören. Also so essen, dass du ein gesundes Normalgewicht hast/erreichst. Es ist weder sinnvoll, sich fett zu fressen noch sich ins Untergewicht zu hungern.

Wenn man abnehmen muss und das vernünftig macht, kann man sich übrigens ohne weiteres satt essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur so am Rande ich würde nie auf meine Stimmen hören die sind wirklich nicht nett und sagen mir manchmal Sachen die ich besser nicht machen sollte xD

Das machst du mit dir selbst 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?