worauf soll ich drauf achten wenn ich mir eine deutschen schäferhund welpen holen möchte?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auf jeden Fall nur von einem Züchter, der mit VDH-Papieren züchtet. Wenn du einen Familienhund möchtest, dann würde ich auch noch auf die Linie achten, denn dann ist ein Hund aus Leistungszucht (rote Papiere) nicht unbedingt die geeigneteste Wahl. Schau dir ruhig mehrere Züchter und dessen Hunde vorher an, fahr sie besuchen und erkundige dich wie sie gehalten werden und vor allem wie die Welpen aufwachsen. Es gibt Züchter, die im Hundehaus/Zwinger züchten und welche, die die Welpen mitten im Haus und der Familie großziehen, im Idealfalle mit Kindern und anderen Haustieren. Die Welpenprägung ist neben den gesundheitlichen Aspekten sehr wichtig.

Auf jeden Fall zum VDH-Züchter gehen: www.vdh.de

Auf jeden Fall Sportlinie und die Elterntiere anschauen (gerader Rücken). Beide müssen auf jeden Fall absolut HD-frei sein! Auf jeden Fall aber noch ein extra Buch dazu kaufen bzw. mal Experten fragen. Vielleicht kennst du ja Schäferhundhalter, die auch Ahnung davon haben.

am wichtigsten - deswegen an stelle 1 ist wohl der gute zuechter!

je bekannter desto besser

der, der auch nach der uebergabe des hundes darauf achtet das Du gut mit dem tier umgehst!

kaufe am besten einen vom verein "verein für deutsche schäferhunde e.V." da kommen nur die besten züchter hin, da der verein dadrauf achtet :D ich persönlich liebe dackel total :D mary111

Eltern müssen HD-frei sein

Was möchtest Du wissen?