Worauf muss man beim PC zusammenstellen eigentlich achten?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Solange der Sockel vom Prozessor und Mainboard gleich sind sollte es funktionieren aber manchmal braucht auch einen sogenannten "Bios Update" bei der CPU das kann man ganz einfach Googlen und schauen ob der Bios kompatibel ist (mit der CPU). Wenn du z.b ein Mainboard mit DDR4 Anschluss hast musst du auch DDR4 Ram-Karten benutzen egal wie viel MB es hat, ich empfehle dir die Corsair Vengeance LPX. Die Grafikkarte sollte auch passen man muss nur aufpassen das die GPU in die Gehäuse reinpasst und auch der Kühler muss von der Höhe her zu deinem Gehäuse passen.

Ich bin längst nicht mehr auf dem Laufenden, aber vor zehn Jahren hab ich mich mal mit dem Kauf einer neuen CPU auf den Hintern gesetzt. - Wenn etwas funktioniert, heißt das noch lange nicht, dass die Komponenten auch ihre volle Lestung entfalten.

Vor vielen, vielen Jahren hab ich mir - ganz stolz - eine neue CPU gekauft und mich gewundert, dass das System kaum schneller war. - Im PC-Geschäft wurde mir dann mitgeteilt, dass die CPU durch die Frequenz des FSB (Front Side Bus) heruntergebremst wird.

Wenn du mich fragst, solltest du dich von einem Beraten lassen, der es wirklich drauf hat. Bei mir in der Stadt wüßte ich zwei Adressen von Einzelunternehmern. Es ist leider schwierig, heraus zu finden, wer echtes Fachwissen hat und wer nicht: Beim einen Laden konnten die "Herrschaften" zwischen AGP-Grafikkarte und PCI-Express-Graka nicht unterscheiden (und die verlangten für ihre dilettantische Diagnose auch noch pauschal 20 Euro), im anderen Laden war alles etwas teurer, aber da wurde man gescheit und fair beraten, ohne Vorauskosten. Da sagte der Chef z.B., dass er "leider" keine Billignetzteile usw. verkauft. :)

Prozessoren haben einen Sockel, auf die diese passen.

Für jede Art von Sockel gibt es mainboards.

Desweiteren gibt es Mainboards nur in bestimmten Kombinationen. z.B. Ryzen und DDR4.

Wenn du das aber so fragst, würde ich mir da nochmal Videos drüber angucken, bevor du einen Fehlkauf tätigst.

Oder du fragst einfach hier. Wie ich bist jetzt gesehen habe, sind hier im PC Sektor überwiegend (mindestens recht) kompetente Leute.

Irgendwelche Video / Kanal vorschläge die alles erklären?

Danke übrigens😁

0
@TQTA247

Zum Allgemeinen PC Bau Hardwarerat und so zwischendurch Klixtra, KreativEcke und HardwareDealz. Da nimmt man sich beim Schauen immer Mal wieder ein bisschen Wissen mit.

0
@TQTA247

Schau mal bei HardwareDealz auf YouTube vorbei. Er hat außerdem eine krasse Seite wo er die besten Preis-/Leistungs PC's und Laptops konfiguriert (für mehrere Preisklassen). Außerdem zeigt er auf der Seite tolle Schnäppchen und mehr. Hab da auch meinen PC her. hardwaredealz.com

0

Nein. Die Prozessoren haben immer einen Sockel. Dieser muss dem vom Mainboard entsprechen. In der Regel wird zwischen Intel- und AMD-Mainboards differenziert, da diese verschiedene Sockel haben.

RAM ist da etwas kompatibler, denn die Marke ist nicht so wichtig, stelle einfach sicher, dass die DDR-Zahl die gleiche ist. Und dass die MHz vom Riegel auch vom Mainboard unterstützt werden.

Grafikkarten passen eigentlich immer, denn quasi alle Mainboards haben einen PCIe Slot, solange sie auch von der Länge her ins Gehäuse passen.

Das Netzteil sollte dann eben auch die ganze Leistung unterstützen.

Das Gehäuse muss natürlich den richtigen Formfaktor haben.

Sonst kann eigentlich wenig schiefgehen.

schwierig das alles grad schriftlich zu erklären, wenn du willst kannst du mir aber sagen wie viel du ausgeben willst, dann kann ich dir was zusammenstellen

Ich hätte mir schon was zsm gestellt

Ryzen 1600

KFA2 1060 6GB

Msi b350

Corsair Vegenance 8GB

BeQuiet 500W

SeaGate 3TB

Würden diese Teile aneinander passen?

Wenn nicht dann Preislich zw. 700 - 1700€

0

Den Ryzen 1600 wollt ich durch nen I7 6700K ersetzen.

0
@TQTA247

warum? deine Obere Zusammenstellung ist nicht schlecht, der wechseln von Ryzen auf Intel hingegen ist ziehmlich sinnlos.

Ich stell dir mal was für 1000€ zusammen mit dem du alle spiele auf high spielen kannst. Das kannst du dann so nehmen oder dich daran orientieren

1
@DrBlub

Danke👍 Dann lass mal sehen was du zusammen kratzt. Preislich wie gesagt 700€ - 1700€

0

Was möchtest Du wissen?