Worauf muss man beim Abschluss einer Riester-Rente achten?

5 Antworten

Du musst wissen ob du bei vertragsabschluss direkt am dauerzulageverfahren teilnimmst oder nicht, sofern das nicht der fall ist, hast du einen höheren verwaltungsaufwand, der Zulagenstelle deine Werte durchzugeben, damit die Förderung bewiliigt wird. Darüber hinaus sollte der Anbieter dir eine Rentengarantiezeit bis zum fiktiven 85. Lebensjahr (also bei Rentenbeginn mit 67, 18 Jahre) anbieten, da es sonst sein kann, dass du solltest du vor dem 85. LJ versterben, du der Gesellschaft eine Menge Geld geschenkt hast, was ich persönlich lieber meinen Angheörigen hinterlasse. Wenn Zusatzversicherungen wie z.B. eine Erwerbsmindersungszusatzversicherung angeboten wird, sollte diese während der Beitragsphase kostenlos sein (sie würde dann jedoch die spätere Rente geringfügig reduzieren) Bei einer fondsgebundenen Anlage ist darauf zu achten, um was für einen Fonds es sich handelt, wie stabil bzw. volatil ist er, was für renditen werden durchschnittlich erzielt über eine Laufzeit von 15-20 oder mehr Jahren. Dennoch gilt: auch der beste fonds kann verluste bringen. :)

Hmm, verstehen kann ich es..würde aber "mit über´s Ohr gehauen"..nicht ganz soweit gehen..Ich habe leider auch schon feststellen müssen, das z.B. der Eigenbeitrag falsch berechnet wurde (häufigster "Fehler") oder die Kunden nicht wußten, welches Produkt sie denn nun abgeschlossen haben (Fondsgebunden, Klassisch, vermeintliche Banksparpläne..ect..) Ebenso lassen viele den Kunden mit Steuervorteil und nach gelagerter Versteuerung im Dunkeln..Sie sollten sich vorab mit einem nicht von einer Gesellschaft ausgerichtenden Vermittler zusammen setzen und persönliche Vorstellung & Wünsche und eben auch welches Produkt Ihnen zusagt ,besprechen ! Wenn Sie wirklich Interesse haben, kann Ich Ihnen ein Vergleich aller 170 Hauptversicherer auf Grund Ihrer Vorstellung & Produktmentalität anbieten ! Des weitern ist natürlich genauso wichtig, was später einmal aus dieser Föderung für eine Rente zu erwarten ist u.s.w. Einfach kurze PN an mich ,würde mich freuen ! HG DerMakler

Schon klar alle 170 Versicherer ;-) , und alle können sie anbieten , nicht wahr ??

0
@bestb2b

Ja,kann Ich !! Weil Ich mit der richtigen Makler PARTNER Gesellschaft zusammen arbeite..die eben nicht nur diese 170 Anbindungen besitzen, sonder noch ne ganze Menge mehr..Ich finde es gut ..Sie nicht ? smile HG DerMakler

0

Die "Riester-Rente" ist trotz einiger Nachbesserungen immer noch ein zwar sehr gutes, aber bürokratiebelastetes Vorsorgeinstrument. Daher müssen viele Informationen geliefert werden. Dabei werden -bewusst oder unbewusst - von einigen Vertretern Fehler gemacht: - Häufig wird die Höhe des Eigenbeitrages nicht korrekt ermittelt. - Es werden Produkte empfohlen, die ausser dem Kapitalerhalt (gesetzlich vorgeschrieben) nicht wirklich eine Garantie bieten. Da wird dann zwar eine bestimmte Rente garantiert, aber es gibt im Kleingedruckten sog. Anpassungs- oder Treuhänderklauseln, die es erlauben, die (garantierte) Rente den späteren demografischen Gegebenheiten anzupassen - was wohl nur heißen kann, zu kürzen. Nur wenige Anbieter (z.B. die WWK) bieten an dieser Stelle echte Garantien und verzichten auf solche "Hintertürchen". - Die Produkte der Banken, Bausparkassen und Investmentgesellschaften haben den "Haken", dass sie zum Rentenbeginn einen Teil des Kapitals für eine Versicherung aufwenden müssen, die das sog. "Langlebigkeitsrisiko" abdeckt. Dem Kunden wird hier oft nicht deutlich genug gesagt, dass seine Rente ab einem bestimmten Lebensalter (meist das 85. Lj.) deutlich sinken wird... Ich persönlich würde, wenn die Zeit bis zum Rentenbeginn noch wenigstens 15 Jahre beträgt, eine fondsgebundene Lösung mit guten Fonds, die nach dem sog. iCPPI-Verfahren täglich gemanagt werden, bevorzugen und einen Anbieter wählen, der mir eine echte Garantie ohne Haken und Ösen gewährt.

Worauf muss man bei der Rentenversicherung achten?

Hallöchen,

Ich habe mich in letzter Zeit mit der Rentenversicherung beschäftigt. Dabei tauchten die Begriffe Rürup rente, private und riesterrente auf. Worauf muss ich bei den einzelnen Arten achten?

Danke!

...zur Frage

Auf was muss ich beim Kauf eines gebrauchten Mountainbikes achten?

Ich habe leider nicht sonderlich viel Erfahrung mit dem Kauf und der Reperatur von Rädern, wollte mir aber trotzdem ein gebrauchtes kaufen. Auf welche Details muss ich achten, wo kann ich leicht übers Ohr gehauen werden?

...zur Frage

Riester-Rente - Unterschied §82 und §92

Hallo,

ich muss für ein Formular zur BAB angeben, ob und wie viel Beitrag zur Riesterrente ich gezahlt habe. In dem Formular steht Riester-Rente nach §82, auf meinen Unterlagen allerdings §92.

Kann mir jemand in kurzen verständlichen Worten den Unterschied erklären? Bei Google habe ich nichts gefunden, was mir weiter hilft.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Was ist eine Riester-Rente. Was sind die Vorteile?

Hallo, ich habe nur eine paar Frage zur Riester-Rente: was ist eig. Riester-Rente und welche Vorteile hat die? Muss ich die jetzt auch abschließen oder kann ich damit noch warten.

Ich bin 20 Jahre und befinde mich derzeit in einer Ausbildung.

...zur Frage

Womit kann ich dieses Autoabblendlicht ersetzen?

Ich habe einen Volvo V50 2.0D Baujahr 2005, nun ist mir das Abblendlicht eingegangen.

Ich habe es ausgebaut, bin aber nicht sicher, welche der vielen angebotenen Lampen ich dafür verwenden kann. Der Preis rangiert zwischen 15,- und über 90,-.

Es handelt sich um ein Xenon-Licht, soviel habe ich festgestellt. Kann ich das theoretisch auch mit einem LED-Licht ersetzen? Oder worauf muss ich achten, wenn ich eine neue Lampe bestelle?

Danke für jede Hilfe!

Ein Auto-Unwissender

...zur Frage

Riester Rente?! Ja oder nein?!

Hallo.

ich brauche noch eine kleine Umfrage für meinen Schulvortrag zum Thema Riester Rente. Also:

Würdet ihr für euch persönlich eine Riester Rente abschließen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?