Worauf muss man bei der Suche nach einem Gaming gehäuse alles achten?

2 Antworten

Hallo sky1783,

in einem guten Gaming-Gehäuse sollte natürlich alles reinpassen. Wichtig ist hier bei die maximale höhe des CPU-Towers & der länge der Grafikkarte und der Formfaktor des Mainboards.

Natürlich sollte ein Staubfilter vorhanden sein damit dein Computer nicht zu schnell einstaubt. Eine Lüftersteuerung kann auch ganz nett sein, muss man aber nicht unbedingt haben, je nach Geschmack.

Das Netzteil sollte immer unten, mit dem Netzteil-Lüfter ebenfalls unten, eingebaut werden für eine bessere Lüftung.

Vorne sollten eins bis zwei Lüfter vorhanden sein oder man sollte diese dort einbauen können um Luft anzusaugen.

Die Slotblenden für die Grafikkarte sollten rausschraubbar sein, da man falls man die falsche Erwischt eher ein unschönes Loch auf der Rückseite des Gehäuses sein.

Sichtfenster sind auch optional. Falls du dir überlegst ein weißes zu holen muss ich dir auch noch dazu sagen, dass man wirklich ALLES darauf sieht. So würde ich dir eher ein dunkleres / schwarzes zu holen.

Liebe Grüße,

Hydro

wie sind die hier?:

Azza Taurus 5000B mit Sichtfenster Big Tower ohne Netzteil schwarz

Sharkoon AI7000 Glass mit Sichtfenster Midi-Tower ohne Netzteil schwarz

sharkoon bw9000 glass schwarz mit sichtfenster aus glas

Sharkoon Gehäuse Tg5 blau ohne Netzteil

0
@sky1783

Uff,

die Gehäuse sind alle unterschiedlich und sie müssen besonders DIR gefallen. Du hast gerade die unterschiedlichsten Gehäuse vorgeschlagen. Allerdings hebt sich ein Gehäuse davon ab und das ist das hier. Beleuchtete Lüfter, Sichtfenster aus Glas, Kabelmanagement & Staubfilter und genug Platz für einen größeren CPU-Tower & Grafikkarte. Diese Features überzeugen mich.

Grüße

0

Dazu würde ich noch sagen, dass ich lieber ein schallgedämmtes Gehäuse hätte statt einem sichtfenster.

1

Was möchtest Du wissen?