Worauf muss man achten wenn man mit einem Mädchen einen Horrorfilm im Kino anschauen geht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Alao als erstes würde ich drauf achten das er nicht so gruslig ist das du selber zu viel angst oder sogar mehr angst hast als das Mädchen ;)

auch ist wichtig zu wissen ob sie überhaupt horror mag und wenn blut zusehen ist oder so

und wenn du sie mehr als freundschfalich magst oder willst das aus euch was wird dann halte ihre hand wenn du merkst das sie angst hat

und ich würde aufkeinen fall sie auslachen wenn sie kreischt oder so außer natürlich sie lacht selber.

LG und viel erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich denke ja, du musst ihr deinen Beschützer Instinkt beweisen. Wenn du dich selber mehr erschreckest, als sie sich, könnte das vielleicht etwas peinlich werden^^
Aber wenn er zu gruselig ist, und sie abrechen möchte, dann mach es auch und geh mit ihr aus dem Kino!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Körperkontakt willst achte darauf das der Film gruslig ist. Achte weiter darauf das ihr nach Möglichkeit eng nebeneinander sitzen könnt. Allerdings sollte sie sich auch wirklich gruseln und nicht abgebrüht sein und nach Möglichkeit solltest du dir nicht selber vor Angst in die Hose machen. Warte auf die richtigen Stellen im Film und biete dich dann als "Schutz" an. Unter Umständen solltest du aber schmerzunempfindlich sein falls sie dir in die Hand beisst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche neigen dazu sich an die festzukrallen, zu beißen und bei vielen ist zusätzliches erschrecken auch eine doofe Idee. Nein das ist wie ein anderer Film außer ihr kuschelt und sie zuckt bei einem jumpscare zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wissen ob sie das Genre mag & dann genießt den Film?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das nicht du der Angsthase bist und dem besagtem Mädel auf den Schoß springst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?