Worauf muss ich mich bei diesem Treffen einstellen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Triff dich erstmal mit ihr und sprich mit ihr darüber, dass du zwar gerne Sex haben möchtest, aber nicht mit der Tür ins Haus fallen willst. Sag ihr, dass du total unerfahren bist. Dann weiß sie erstens einzuschätzen, was sie von dir (nicht) erwarten kann und zweitens ist es vielleicht sogar reizvoll für sie und sie nimmt sich deiner an. Du könntest sie im Verlauf eures Treffens danach fragen, wie wichtig für sie eine Intimrasur ist. Offen zu sprechen macht zwar vielleicht rote Ohren, aber hilft wirklich weiter. Wenn ihr euch gut versteht, kommt es vielleicht zu einem zweiten Treffen. Und dann kann man über die Frage, ob beide Sex wollen, noch einmal sprechen. Wichtig ist lediglich: Sei ehrlich, mach ihr nichts vor, was du nicht bist oder hast und zeig/sag ihr offen, dass du sie scharf findest.

Eine Intimrasur bei einem Mann ist affig. Das kann man sehr gut stutzen. Und wenn sie anfängt sagst du ihr das oder sagst du findest es zu früh. Ich weiß natürlich nicht mit was sie besser klar kommt

Danke für den Tipp, gut, dass ich verstanden werde. Ich kann die Kritiker verstehen, die sagen, dass das Treffen eh nicht stattfinden wird, aber ich schätze meine Chance auf mind. 60% ein.

0

Das ihr beim ersten treffen im bett landet sehe ich als eher unwarscheinlich. Hättest du auf ihre frage mit ja geantwortet hätte sie sich warscheinlich nicht mit dir getroffen.

Öffentlicher ort ist denke ich selbtsverständlich. Und auch wenn man es nicht erwarten sollte ist es sinnvoll kondome dabei zu haben.

Wenn du nicht weisst wie sie zu intimrasuren steht dann mach es so wie du es am liebsten hast.

Setzt dir als ziel einfach nen netten abend mit quatschen etc. zu haben. Wenn ihr ins labern kommt wird es auch nicht schwer anzumerken das du unerfahren bist. Da ich bezweifle das sie nur auf sex aus sein wird wird es wohl eher weniger wichtig sein. Und selbst wenn hängt sowas stark vom charakter der frau ab.

Wie kommst du auf das schmale Brett, dass Frau für die Kondome zuständig ist? Das ist Aufgabe der Männer!

Und wer nur wegen Sex auf Plattformen rumgeistert und nur Profilbilder hat, die darauf abzielen, dass ein Typ sabbert, zeigt seinen Horizont. Da muss jeder selbst wissen, ob er sich auf das Niveau herablassen will.

Ach ja, was den Ort angeht: Ein Mann braucht da sicher weniger Angst zu haben, als eine Frau, wenn es darum geht, sich das erste Mal zu treffen.

Wie kommst du auf das schmale Brett, dass Frau für die Kondome zuständig ist? Das ist Aufgabe der Männer!

Meiner Meinung nach sollte jede/r, der/die verhüten will, auch dafür gerüstet sein. Kondome sollte also im Idealfall jeder Mann und jede Frau in der Tasche haben, der/die Sex haben will.

1
@Janiela

Weil Frau ja auch immer die passende Größe ihrer wechselnden Geschlechtspartner oder die, die sie das erste Mal trifft, kennt.....

0

Dr. Sommer ist da anderer Meinung, Frauen müssen genauso für Schutz sorgen :) Jetzt komm mir bitte nicht mit das ist euer Ding undso...

0

Mach dir keine Sorgen, dass Treffen findet höchstwahrscheinlich eh nicht statt oder es kommt jemand ganz anderes

oder (Gott stehe ihm bei) sie ist fett :/

0

Alter relax, das wird schon, triff dich einfach mal mit ihr. Was Sex angeht ist sie nur 50% der Geschichte, wenn du nicht willst muss du auch nicht. Ob dein Gegenüber Sex will hängt von ihrer Persönlichkeit ab und das kann dir hier niemand beantworten. 

Falls es aber mal darauf hinauslaufen sollte und ihr euch näher kommt, kannst du sie ja fragen und falls sie keine Lümmeltüte hat, lauf schnell zum nächsten Drogerie laden - nimm sie am Besten mit ;) an der Kasse hat es diesen "Ja ich werde die Tussi gleich flachlegen" Ausdruck und das ist einfach mega :)


Ach ja Intimrasur muss always alter, dann siehts auch länger aus ;)

Was möchtest Du wissen?