Worauf muss ich beim mieten eines Minecraft servers achten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nitrado ist für den Anfang echt einer der besten Anbieter. Support ist gut, gibt viele Anleitungen und der Preis ist auch in Ordnung.

Nitrado ist sehr teuer und find ich immer lagreicher geworden. Alternativ mit normaler performance würde ich dir DeinServerHost raten. Von HostUnlimited würde ich abraten, wir hatten uns einen Server gemitet mit damaliger NoLagGarantie xD der ist alle 5 minuten gecrasht. Wichtig ist der Port (25565) also eine eigene IP. Wenn du dich mit Servern auskennst empfehle ich dir einen von NetCup. Die sind billig und laufen super. :) viel spass

bei deinserverhost ist übrigends gerade ein Minecraft Angebot

Dazu am besten eine MySQL datenbank für Bukkit und unlimited Trafftc :)

0

Bei Mods immer Genügend RAM weil Mods fressen. Bei 4 Spielern würde ich mal bei 2 GB RAM Starten.

Gamingpower.eu haben Leistungstarke und billige Server.

Was möchtest Du wissen?