Worauf muss ich beim Kauf eines Rollators achten?

8 Antworten

Es muss nicht immer teuer sein, der Weinberger Rollator ist mit ca 100€ Ein extrem hochwertiges Modell der gut mit 300€ Rollatoren mithalten kann. Unter folgender Seite kannst du dir to Informationen zum Thema Rollator anschauen 

www.rollator-kaufen.com

Warum selbst in die Tasche greifen wenn es auch anders geht! Der Arzt verschreibt deiner Schwester sicher den passenden Rollator. Dann übernimmt die Krankenkasse die Kosten - eventuell nur zum Teil, wenn es sich um ein teureres Modell handelt. Wichtig! Das Rezept spezifizieren lassen! Ivy

Hallo, kurz zusammengefasst solltest Du auf folgendes achten: Die Bremsen sollten schon sehr gut funktionieren, sonst kann es sein das er sich verschiebt wenn man sich draufsetzen möchte. Von Vorteil ist es, wenn der Rollator zusammenklappbar ist. Das sollte natürlich ohne größere Demontage möglich sein. Es gibt mittlerweile eine große Auswahl an Leichtgewichtrollatoren ( bis 9,5 kg). Diese ermöglichen ein einfacheres heben des Rollators über mögliche Hindernisse. Bietet der Rollator platz für eine kleine Einkaufstasche, kann man ein paar Utensilien verstauen. Außerdem solltest Du darauf achten, dass auch Zubehör angeboten wird, z.B. Tasche, Klingel, Licht


http://www.praxis-lieferant.de/Fuer-den-Patienten/Mobilitaet/Rollatoren/

Was möchtest Du wissen?