Worauf muss ich beim Kauf eines DVB-C-Receiver achten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo althaus!

Zuerst solltest du sicherstellen, dass dein TV-Gerät nicht schon digitales TV verarbeiten kann. Wäre nicht das erste mal, dass ich das erlebe.

Wenn du also zu der Erkenntnis gekommen bist, dass du leider doch einen Receiver brauchst, dann unterscheiden sich diese generell in drei Arten:
DVB-C = C steht für englisch Kabel
DVB-S = S steht für Satellit, also Schüssel
DVB-T = T steht für terrestrischer Empfang, also über Antenne. Wobei es jetzt das DVB-T2 gibt und das alte abgeschaltet wird.

Soviel zur kleinen Receiver-Kunde.
Du benötigst also "C".
Wenn ich den älteren Herrschaften bei uns im Dorf ( die Bürger betreiben das Kabelnetz in Eigenregie und wird von einem Verein betreut u. gewartet) welche noch ein analoges Endgerät haben einen Receiver besorge, kaufe ich immer einen der Marke "Humax" für 20€ inclusive Versand. Humax ist ein hochwertiger Receiver. Dieses Modell welches ich bestelle, ist zwar gebraucht, aber man sieht das dem Gerät und der Fernbedienung ABSOLUT nicht an. Klar, Gebrauchsanleitung ist da nicht mehr bei, aber man benötigt diese nicht wirklich. Es gibt sogar Anbieter die nach Überprüfung des Receivers und Neuinstallation der Software dann ein Jahr Garantie auf den Receiver geben.
Bei der Ausstattung des Gerätes ist das enthalten, was man zum sehen des digitalen TV benötigt.
Infobanner mit allen Infos zum laufenden Programm, wie lange die Sendung noch läuft, Favoritenlisten, Uhrzeit usw.
Eine digitale Programmzeitschrift (EPG) für diesen Tag gibt es ebenfalls.

Bei aktuellen Receivern gibt es sicherlich noch mehr Ausstattung,aber wer einfach nur sein analoges TV-Gerät digitalisieren möchte, da reicht alle Mal.

Gruß Schelder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst nachsehen ob es wirklich ein DVB-C Receiver ist. es gibt nämlich auch DVB-T und DVB-T2 Receiver und Sat- Receiver.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wozu benötigst Du diesen?

Moderne TV's haben diesen doch bereits integriert!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von althaus
01.05.2016, 11:53

Habe noch ältere Fernseher, ohne Tripple Tuner, daher meine Frage: 

0

Was möchtest Du wissen?