worauf muss ich beim kauf einer okarina achten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Einfach: dass die Fingerchen nicht dicker sind als die Lochabstände. Ansonsten dudelst einfach mal darauf die Tonleiter hoch und runter (inklusive den Halbtönen), dann wirst schon hören und fühlen, ob Du die richtige Okarina für Dich gefunden hast.

Es sollte keine billig-Ocarina sein, denn die hören sich schlecht an (habe leider damals den Fehler gemacht, und habe eine für 20€ gekauft -> Schlechter Klang). Also mit 50€ musst du da schon mindestens rechnen, wenn sie schön klingen soll ;) (Wenn du eine willst, wie Link es im spiel hat, dann brauchst du eine 12 loch Ocarina)Diese hier z.b wäre gut: http://www.stlocarina.com/ztenor3.html

ist die villeicht gt und wie viel löcher hatt die eigentlich ^^ ??

0
@Nivermend

Sie hat 12 Löcher (hatte mich vorher bei der anderen frage verschrieben, link hat ne 12 loch, sry^^). Ja, diese Ocarina ist sehr gut, du kannst ja auch mal bei Youtube paar Videos anschauen, da hörst du den guten Klang. Meine 20€ Ocarina hat lauter schiefe Klänge, aber diese die ich dir vorgeschlagen habe, ist eine sehr gute :)

Ah, diese hier ist auch http://www.ocarinashop.net/index.php?page=shop.productdetails&flypage=flypage-ask.tpl&productid=258&categoryid=14&option=comvirtuemart&Itemid=26

(musst du leider kopieren)

nochmal die gleiche, nur günstiger :)

0

Dass sie in sich stimmt.

Was möchtest Du wissen?