Worauf muss ich beim Farbentzieher achten?

2 Antworten

Deine Haare werden dadurch noch kaputter und fallen ab und einen gründlich kannst du wahrscheinlich auch nicht vermeiden! Ich habe meine Haare sehr lange braun gefärbt obwohl ich Stroh blond bin. Das ständige färben hat mich genervt und habe die Farbe soweit es ging raus gewaschen. Dann war ich mein Friseur und habe mir mit mehreren Sitzungen blinde Strähnen rein machen lassen. Jetzt sieht es nicht so blöd aus wenn der Ansatz raus wächst als bei braunen Haaren.

Das steht auf der Gebrauchsanweisung. Du kannst auch eine Friserurin fragen. Auf jeden Fall sind diese Farbentzieher sehr scharf und schaden dem Haar bei zu häufiger Anwendung.

Ok gut

Naja ich hatte jetzt auch nicht wirklich vor das extrem oft zu verwenden

0

Allergie gegen haarfarben?

Hallo!:)

Also...ich hab mir letztes Jahr im Oktober die Haare gefärbt. Das war so ein Lilaton von Brilliance/Schwarzkopf. Daraufhin hat meine Kopfhaut sehr stark angefangen zu jucken und mein Nacken wurde ganz rot. Ausserdem schwoll meine Stirn an, und meine Augen&Nase. Bin dann Sonntags zum Notdienst, weil ich zuerst dachte ja ok ist vielleicht doch normal...aber als dann sogar meine Augen anschwollen bin ich dann doch zum Notdienst. Der hat mir dann Cetirizin verschrieben und nach ein paar Tagen war zum Glück alles komplett weg. Hatte dann den verdacht, dass ich gegen Amoniak allergisch bin und habe mir seitdem die Haare auch nicht mehr gefärbt. Vorgestern habe ich mich dann entschieden es doch nochmal zu versuchen und habe so ein Schwarz-Blau von Syoss geholt. Die Farbe hatte ich schon oft und über Syoss konnte ich mich bis jetzt noch nie beschweren, egal welche Farbe es war. So und nachdem ich die Farbe ausgewaschen habe waf eigentlich noch alles okay, abgesehen davon das ich Farbe im Nacken und an den Ohren hatte, die nicht abging...gestern hat es dann wieder mega angefangen zu jucken und durch kratzen wurde es dann auch rot..als ich dann heute nochmal duschen war, ging die Farbe im Nacken so gut wie ab. Aber an den Stellen wo jetzt die Farbe war, ist es so komisch lila-rot...jetzt zu meiner Frage...kann es sein dass es wieder eine allergische Reaktion ist?

Danke im vorraus. :)

Anna

...zur Frage

haare fleckig hilfe?

also ich bin eigentlich von Natur aus hell blond und habe meine haare braun gefärbt dann mal blondiert und wieder braun das ist aber schon länger her und jetzt werden meine haare meistens felckig ich färbe die dunkel braun und dann kommen aber die blonden strähnen in der sonne zugeltung und das gefällt mir nicht habt ihr eine Idee wie man das wegbekommt oder welche Haarfarbe man statdessen nehmen kann zb blondieren und dann hell braun etc färben

...zur Frage

Directions entfernen wie?

Also ich habe von Natur aus Straßenköter blondes Haar und hatte ein paar helle Strähnen mir gefärbt vor 1 Jahr oder so aber sie waren noch zusehen ... Jetzt hab ich mir meine Haare mit plum( dunkles lila) von directions getönnt und würde gerne wissen ob das komplett wieder raus geht ?😐

...zur Frage

Soll ich meine Haare rot färben oder blond lassen?

Ich habe dunkelblond haare mit hellblonden Strähnen. Habe überlegt sie mir Mahagoni rot färben zu lassen. Aber ich liebe meine blonden haare. Was meint ihr?

...zur Frage

haare färben mit roten haaren und lila strähnen

Also habe meine haare rot und wollte wissen ob man lila strähnen mit reinmachen kann und ob dit gut wird.Wäre sehr lieb von euch mir tips zu geben.

Danke im voraus

...zur Frage

Blonde Strähnen silber färben bei braunem Haar ?

Ich habe mir meine Haare mal braun mit blonden Strähnen gefärbt. Jetzt sind meine blonden Haare aber richtig gelb . Meine Frage ist jetzt ob ich wie ich nur die Strähnen Silberstichig bekommen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?