Worauf muss ich beim Downloadkauf von Windows achten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist eine Downloadversin, steht klar in der Beschreibung. Es sieht so aus, als ob das eine schon benutzte Lizenz sei. Es steht außerdem im Raum, dass der Shop kein echtes Echtheitszertifikat dafür liefert und keinen Datenträger. Damit wäre es nach meiner Ansicht eigentlich eine Fälschung, oder, wie Microsofts Privatkundenbetreuung sagt:

Zu Full-Packaged-Produkt- und System-Builder-Lizenzen (FPP und SB) gehört auch das so genannte Echtheitszertifikat oder COA.

Produktschlüssel, die ohne den dazugehörigen Datenträger verkauft
werden, werden nach unserer Auffassung illegal vertrieben, obwohl solche
Produktschlüssel an sich gültig sein können. Dasselbe gilt für einzeln verkaufte Datenträger

Auf der Microsoftseite:

https://www.microsoft.com/de-de/howtotell/Software.aspx#Digital

Beim Kauf von Microsoft-Software als digitaler Download sollten Sie besonders aufmerksam sein, was angeboten wird. Microsoft Product Keys verkörpern keine Nutzungsrechte an einem Computerprogramm. Sie dienen lediglich dazu, dass derjenige Kunde, der bereits ein Nutzungsrecht („Lizenz“) für ein Computerprogramm erhalten hat, dieses Computerprogramm installieren und aktivieren kann. Es muss daher sichergestellt sein, dass Sie nicht nur den Product Key erhalten, sondern auch eine entsprechende Lizenz.

knufff 15.05.2016, 07:47

Hallo priesterlein,

es handelt sich ja nicht nur um den Key, sondern auch die Lizenz wird da erworben. Zumindest steht es da so.

Gruß

Maik

0

Ja, ist es. Dürfte aber kein Problem sein, da du Windows überall kostenlos runterladen kannst, das einzige was kostet ist die Lizenz/der Key. Und diese Lizenz/Key wird hier (mit kostenlosem Windows download) verkauft.

Ja, kannst du. Der Shop ist verifiziert (https://www.trustedshops.de/bewertung/info_X3B6C8A7A8E794B1E69EA94E7CFD1699C.html) und besitzt ein vollständiges, gültiges Impressum

Im schlimmsten Falle dauert es 24 Std., wahrscheinlich ist das aber nicht, da der Key wahrscheinlich spätestens nach wenigen Stunden per Email verschickt ist.



Ja, das bedeutet es. Kannst dann nur die Aktivierung nicht übers Internet machen, sondern über die Telefonhotline mit der Computerstimme, dauert dann halt ein bisschen länger. Ist auch völlig legal, siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Gebraucht-Software#Urteil_des_Gerichtshofs_der_Europ.C3.A4ischen_Union_vom_3._Juli_2012

astoorangi 15.05.2016, 10:36

Beim editieren sind die Zitate verloren gegangen, bin der Reihenfolge deiner Fragen lang vorgegangen.

0

Nunja Download Versionen wurde ich Allgemein nicht empfehlen weil wenn doch was mit Windows ist brauchst du schon eine Disk :D Empfehle dir eine im nächsten Elektro / Computergeschäft eine Windows 7 CD zu kaufen :D


knufff 15.05.2016, 07:34

Hallo FullOfficial,

vielen Dank für deine Antwort.

Ich hab das Downloadwindows dann auf meinem Stick, damit kann ich doch dann das gleiche machen, wie mit jeder Windows Disk?

Gruß

Maik

0
FuilOfficial 15.05.2016, 07:37
@knufff

Mit USB Booting kenne ich mich nicht so gut aus bin eher so der CD Nutzer :D Hast du schon nach den Kunden Bewertungen ausschau gehalten :D?     Und ich glaube für Windows 7 gibt es auch garkeinen Support mehr laut manchen angaben. Keine Updates etc mehr :D

MFG FuilOfficial

0
FuilOfficial 15.05.2016, 07:39
@FuilOfficial

Und ich benutze Windows nicht mehr weil es bei mir einfach zu viele Probleme gab :/

0

Was möchtest Du wissen?