Worauf muss ich beim Autokauf beim Händler achten, damit ich ein Recht auf Rückgabe bei Mängeln habe?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wie Du Dich am besten absichern kannst erfährst Du nicht nur im Internet sondern auch z.B. beim ADAC. Dort bekommst Du auch rechtlich sichere Verträge dafür!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt kein Rückgaberecht bei Mängeln. Zunächst darf der Händler versuchen nachzubessern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz wichtig ist, das der Autohändler nicht "im Auftrag" verkauft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck das der  Händler ne Gebrauchtwagengarantie gibt die über die gesetzlichen Bedingungen hinausgeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das er nicht im kundenauftrag verkauft, was jetzt viele machen um die garantie zu umgehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiß, hast du immer eine Rückgabefrist, da es ein gewerblicher Anbieter ist. Über die Zeitspanne bin ich mir leider nicht sicher. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von franneck1989
06.09.2016, 10:00

Leider falsch, es gibt kein Rückgaberecht.

2
Kommentar von Fraganti
06.09.2016, 13:46

Nur im Fernabsatzgesetz. 

Da dir niemand ein Auto per Post schickt und es dir auch nicht ungefragt in der Fußgängerzone aufgeschwatzt wird, greift das 14-tägige Rücktrittsrecht nicht. 

0

Was möchtest Du wissen?