Worauf muss ich bei einer Katzenschwangerschaft + -geburt achten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Katze sucht sich normalerweise selbst einen Platz. Als meine Katze Junge bekam, habe ich ihr in einem alten Bauernschrank eine "Höhle" angeboten, die sie dann auch angenommen hat. Wichtig ist, dass dieser Platz wenig frequentiert wird. Der Bauernschrank steht in unserem Schlafzimmer, das praktisch den ganzen Tag nicht betreten wird.

Also bei uns hat es damals geheißen,man solle der Katze einen Karton mit Zeitung oder einem alten Teppich bereitstellen.dorthin kann man die Katze dann auch legen wenn es gegen Ende der Schwangerschaft geht. Wenn die Geburt stattfindet ist es von Vorteil wenn man dabei ist,da es auch zu Komplikationen kommen kann z.B. unsere Katze hat das erste mal Junge bekommen und dann gleich relativ viele.Beim letzten Katzenbaby hatte sie wahrscheinlich nicht mehr genug Kraft,sie hatte ziemliche Schmerzen und hätte es aus eigener Kraft wahrscheinlich nicht mehr herrausbekommen (war dann aber leider doch tot).

Die Katze sucht für die Geburt eine Rückzugsmöglichkeit, wo sie geschützt ist. Am besten wäre noch eine weiche Unterlage vielleicht mit alten Handtüchern, Decke ausgebreitet.

Was möchtest Du wissen?