Worauf muss ich bei einer Argumentation in englisch achten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

so findest du Tipps, Wendungen und Beispiele zu englischen Comments:

Gib bei Google - how to write a comment oder how to write an argumentative essay ein und folge den Links, z.B. diesen hier:

- enotes.com/topics/how-write-argumentative-essay

- writefix.com/?page_id=1524

oder auch useful phrases for a comment (discussion etc.):

- schule-sorglos.de/wp-content/uploads/2012/09/VokabellisteEnglischOberstufe.pdf

- fosbosenglisch.de/new/writing/writing-zweite-unterseite/

- Schreibschule bei ego4u.de

Speziell auch für Einleitungen:

- schul-grammatik.de/englisch/write-a-comment/index.html

Comment (eigene Meinung äußern)

eigenen Standpunkt anhand von Beispielen erläutern und begründen

Behauptung – Begründung – Beispiel

Discuss (erörtern)

alle Aspekte eines Problems untersuchen (Was ist …? / Ist es okay, … zu tun?)

Für und Wider abwägen

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AstridDerPu
15.11.2015, 18:55

Schön, dass dir meine Antwort gefallen hat und danke für das Sternchen!

AstridDerPu

0

Du kannst eine Argumentation im englischen genauso wie im deutschen Aufbauen. Ein typisches Mittel aus der Rhetorik dazu wäre der 5-Satz.

Du beginnst mit deinem Standpunkt bzw einer Einleitung und machst dann mit einem Argument und einem Beispiel dazu weiter. Daraus ziehst du dann einen Schluss und fügst am Schluss noch mal klar eine Forderung ein.

Alternativ kannst du auch mit einer kurzen Nennung des Themas beginnen, 1 bis 2 Argumente dafür bringen und 1 Gegenargument (dass du auch entkräftest). Dann wird wieder zusammengefasst und ein Apell bzw eine Forderung oder ein Wunsch formuliert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?