Worauf muss ich achten, wenn ich mit Eclipse (Java) für Android programmieren will?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit Eclipse geht das nicht mehr, das ADT Plugin ist komplett veraltet und wird nicht mehr geupdated.
IntelliJ bzw Android Studio ist sowieso um Längen besser.
Ich weiß nicht was du mit Grundlagen meinst, aber Android ist nicht gerade einfacher als Desktop Java, deswegen solltest du alle (wirklich alle, also auch Generics, Innere Klassen, Interfaces, etc) Sprachkonzepte verstanden haben. Gutes Wissen über grundlegende Java Features wie Collections, Maps, etc sollte auch vorhanden sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solltest erstmal von Eclipse weg und dir Android Studio besorgen, ich glaub mit Eclipse kann man keine Apps mehr machen, das Plugin gibts nämlich nicht mehr (so weit ich weiss). Dann ist nur noch die Frage was du denn mit "grundlegend" meinst ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Hastro 29.05.2016, 22:52

OK. Von AndroidStudio wurde mir erst abgeraten. 
Ich will damit erst einmal nur rumspielen.Das schwierigste was ich programmiert habe war ein mp3-Player. Will jetzt aber nur sowas machen, das beim antippen hochzählt oder ähnliches....

0
triopasi 29.05.2016, 23:21
@Hastro

Von AndroidStudio wurde mir erst abgeraten.

Wieso das denn????

0

Was möchtest Du wissen?