Worauf muss ich achten, wenn ich mich nach zweieinhalb Jahren Ehe von einer Thailänderin scheiden lassen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Franzquenter, am besten lässt du dich erst mal in einer Familienberatungsstelle beraten. Die kennen sich zum Thema Scheidungen/Trennungen gut aus und wissen sicher auch einige Details zur Ausländerehe. Das ist für den ersten Schritt sicher besser als zu einem teuren Anwalt zu gehen. Außerdem geben solche Beratungen, die es eigentlich in jeder Stadt gibt, auch wertvolle Tipps zum Umgang miteinander. Man wird ja nicht von jetzt auf gleich geschieden.

Was möchtest Du wissen?