Worauf kommt es bei einem PC an wie flüssig er im Laufe eines Spieles noch läuft?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest genug Arbeitsspeicher drin haben,aber auch eine gute aktive Grafikkarte.Wenn das Spiel im Lauf der Zeit schlechter lief,waere aber auch eine Ueberhitzung der Hardware moeglich,dann solltest mal Deinen CPU-Luefter reinigen oder gar auswechseln.

Die andere Moeglichkeit ist,dass Deine Festplatte nicht mithalten kann,vielleicht ist die Platte zu verschlissen,hat Viren oder einfach uebermuellt(FDISK machen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da stimme ich zu. Prozessor und Arbeitsspeicher spielen dabei eine Rolle. ich weiß nicht was du mit Strategiespiele alles meinst aber sonst wäre noch eine Grafikkarte notwendig.

LG Marvin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

RAM und CPU, jedenfalls bei Strategie-Spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

CPU (Prozessor) und RAM (Arbeitsspeicher) zudem natürlich wie gut das Spiel bzw. dessen Engine optimiert ist.

Falls es sich z.B. um ein altes Spiel oder eine 32bit-Engine handelt wird es mit der Zeit einfach anfangen zu ruckeln, egal wie gut deine Hardware ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?