Worauf können stark riechende Blähungen und stark riechender Stuhl hinweisen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eventuell hast du zu wenig Magensäure und die Nahrung kommt nicht ganz aufgearbeitet / verdaut in den Darm, dann kommt es zu Blähungen etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jules394
13.02.2016, 19:36

kann Erbrechen dazu führen, dass man zu wenig Magensäure hat? wenn ja, kann es eventuell daran liegen.

0

Hi Jules394,liegt an der Ernährung vor allem beim Genuss von Proteinen und fetthaltigen Speisen.Diese können im Magen und im im Dünndarm schlecht aufgespalten werden.Am Ende des Dünndarmes ist ein blinder Darmanteil (nicht mit dem "Blinddarm" der Alltagssprache verwechseln)Dort werden diese Nahrungsanteile von Bakterien weiter aufgespalten,wobei zB Indol.Skatol und vor allem Schwefelwasserstoff-stammt von schwefelhaltigen Aminosäuren-,welcher nach faulen Eiern riecht.Auch die vor genannten Stoffe sind gasförmig.Manche Pat haben mit der Verdauung immer wieder Probleme also pathologisch.LG Sto 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Darm kann sich ein Pilz fest setzen
Und es kann an deiner Ernährung liegen
Hat sich vielleicht etwas geändert an deiner Ernährung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jules394
13.02.2016, 19:34

ohja, seit ich ein neues Medikament bekomme, habe ich unglaublichen Appetit und regelrechte Fressanfälle, bei denen ich alles mögliche durcheinander in mich reinschaufle

0
Kommentar von mimi142001
13.02.2016, 19:36

da scheinen wir ja schon die Ursache gefunden zu haben deine Ernährung hat sich geändert und das Medikament

0

Ernährung - Organschwäche - Infektion

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

liegt an der ernährung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?