worauf eher achten bei Android Smartphones: Arbeitsspeicher oder Prozessor?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eigentlich Handy 1

Man darf aber nicht nur nach dem Arbeitsspeicher schauen.

Außerdem ist Arbeitsspeicher und RAM (Random Access Memory) genau das selbe (Deutsch und English).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mail9000 31.10.2016, 14:31

danke. Habs angepasst

0

Ich würde das Handy mit 2GB Ram nehmen da ich eines mit 3GB besitze und noch nie über 1,5GB gekommen bin macht das also wenig sinn deswegen würde ich auf einen stärkeren Prozessor achten

Das ist meine Meinung aber du solltest es selber entscheiden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MambusHD 31.10.2016, 14:09

Aber du solltest auch auf den normalen speicher achten 8GB minimum

0
Dimkom 31.10.2016, 14:32

Mehr GHz ist nicht gleich besserer Prozessor ;)

0

Es wäre gut zu wissen welche Smartphones das wären.

Nur mit den vorliegenden Infos kann man kaum was anfangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mail9000 31.10.2016, 16:36

diese hier:

Wiko 9679 U Feel und das

Honor 5C.

Ersteres hat den kleineren Prozessor und dafür weitaus mehr Arbeitsspeicher.

Regelmäßige Tätigkeiten wären bspw. GoogleMaps/Here Navi im Auto, Whatsapp, Mailabruf im Hintergrund, Wetter, Browser, gelegentlich Fotos machen und verschicken, Musik, Online Banking, Medien in die Cloud im Hintergrund hochladen, Online-Backup, Ticket-App, Car-Sharing-App, Bahn App. Videos anschauen oder Spielen tue ich damit nicht. Auch keine Fotobearbeitungen.

0
SlimeEy 31.10.2016, 21:35
@mail9000

Zum Browsen, für Maps, und um Fotos zu machen ist definitiv das Honor 5C besser. Huaweis Stärke liegt nämlich in der Konnektivität (außer bei dem P8 Lite).

Die Kamera macht gute Fotos denen es aber an Schärfe mangelt wenn man zoomt (erst ab einer bestimmten Zoomstärke).

Der Akku hält bei normaler Nutzung etwa 1,5 Tage oder 2.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

0

Was möchtest Du wissen?