Worauf bezieht sich die Kleiunternehmerregelung beim umsatzsteuerbefreiten Freiberufler (Dozent) mit Nebengewerbe(Hausmeister)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sind Deine Dozentenumsätze wirklich steuerfrei, also Umsätze nach § 4 Nr. 21? Oder sind sie steuerpflichtig, aber Du nimmst die Kleinunternehmerregelung in Anspruch?

Im ersten Fall muss die Dozententätigkeit nicht mit der Hausmeistertätigkeit zusammengefasst werden. Im Zweiten schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides zusammen fällt unter die Kleinunternehmerregelung, da du immer der Unternehmer bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Einnahmen aus der umsatzsteuerbefreiten Dozententätigkeit werden bei der Berechnung des Gesamtumsatzes außer acht gelassen § 19 Abs. 3 UStG. Sie 17.500 beziehen sich in diesem Fall nur auf die Einnahmen aus dem Hausmeisterdienst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Helefant
30.12.2015, 11:47

Das gilt aber nur wenn es sich bei der Dozententätigkeit um steuerfreie Umsätze nach § 4 Nr. 21 handelt.

1

Was möchtest Du wissen?