Worauf beim Hauskauf immer achten?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde mir auf jeden Fall den Keller genau anschauen. Sind dort die Rohre in Ordnung, ist er trocken. Gibt es da Probleme gibt es bald im ganzen Haus Probleme oder gab es schon die durch verputzen oder streichen in den oberen Räumen kaschiert wurden.

Fenster, Türen lassen sie sich die bequem öffnen oder schließen, oder geht es nur mit (leichter) Anstrengung ?

Ansonsten gesunden Menschenverstand benutzen und sich nicht so sehr von Äußerlichkeiten beeinflussen lassen. 

Zeit lassen das a und o sich nicht drängen lassen. Oder wenn der Satz fällt. "Ach von dem Zimmer hab ich jetzt kein Schlüssel, aber das sieht aus wie alle andern". Ruhig kritisch werden. Kann stimmen, aber wird auch gerne benutzt um Baumängel zu vertuschen.

Ich selber hab noch nie ein Haus gekauft aber glaub mir halbes Leben lang als Handwerker da bekommt man einiges mit :)

Wünsch euch viel Glück und viel Freude mit dem neuen Heim :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht ruhig und überlegt an die Sache heran. Brecht die Entscheidung nicht übers Knie. Makler, Verkäufer usw. drängen Euch häufig zum Kauf.

Ihr solltet Euch darüber im Klaren sein, dass die Entscheidung zum Kauf Euer Leben für die nächsten Jahrzehnte beeinflusst. Berücksichtigt alle Fakten und redet Euch selbst nichts schön. Etwaige Baumängel oder anstehende Reparaturen solltet ihr genau berücksichtigen.

Es empfiehlt sich immer, einen Sachkundigen dabei zu haben (das muss kein Gutachter o.ä. sein; ein befreundeter Maurer / Tischler / Dachdecker kann Euch ebenso gut weiterhelfen).

Rechnet es Euch nicht schön: Hinterher muss man IMMER mehr reinstecken als geplant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wir haben im ersten Termin auf folgendes geachtet

Feuchtigkeit

Fenster Türen Dichtigkeit

Art der Isolierung und  Dachstuhl

Im 2. Anlauf haben wir den Schornsteinfeger mitgebracht den Schornstein per Kamera kontrolliert und den Heizungsmann und Heizung prüfen.

Da sind viele Häuser durchgefallen

Im letzten Fall haben wir ein Gutachten machen lassen das kostete 800 Euro und erst danach ein Haus gekauft.

Besser vorher 5000 Euro fur die Prüfung ausgeben als hinterher eine Bauruine zu besitzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. ist der preis im passenden rahmen ?

2. passt die lage ?

3. passt der schnitt des Hauses ? (zimmeraufteilung)

4. in welchem zustand ist das dach, die fenster und die Heizung ?

5. passt der preis ? (zu meinen Budget)

6. was muss alles gemacht werden, bevor man einziehen kann ?

7. wie viel Geld muss noch investiert werden ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm jemand mit, der sich auskennt.

Die Lage solltet ihr selbst beurteilen, ob die für Euch passt: Arbeitswege, Schulen, Einkaufen, Ruhebedürfnis, Nachbarschaft, etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keller trocken
Dach dicht
Zustand der Fenster
Wasserleitungen modern?
Abwasserleitungen modern?
Stromleitungen modern?
Heizungsanlage Zustand?

Das sind die wichtigsten Themen, ziehe eine Fachmann hinzu wenn Du Dir unsicher bist. Erkundige Dich im Ort bei Handwerkern die das Objekt kennen. Evtl. frag die Nachbarn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dass man nicht am sachverständigen sparen sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?