Worauf bei Pfanne für Gas achten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Als Ergänzung zu den anderen Antworten:

Achte beim Kauf von Pfannen und Töpfen für den Gasherd darauf, dass sie einen Flammschutz an den Griffen haben. Das ist das Metallteil, welches vor dem Plastikgriff am Topf befestigt ist.

Denn beim Gasherd strömt viel Hitze außen am Topf vorbei und wenn der Plastikgriff direkt am Topf befestigt ist, wird er beschädigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willstn drin machen? je nachdem gibts unterschiedliche Materialien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muro96
16.08.2016, 21:46

Hauptsächlich für nudel . Ab und zu mal paprika pilze zeiebel etc braten aber meist halt sahne oder andere soßen kurz heizen und nudel oder sonstiges dann mit rein

0

für gas geht jede

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also da ich mal vermute, dass du keine gute Gusseiserne Pfanne für den Preis bekommst, würde ich dir eine unbeschichtete schmiedeeiserne Pfanne empfehlen.

Musst aber unbedingt darauf achten, dass die in Deutschland hergestellt wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde Dir eine gusseiserne Pfanne empfehlen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst eigentlich alles nehmen, wo der Boden nicht schichtet ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hannes040400
16.08.2016, 21:45

also die eite, die in richtung Gas geht, die innenseite sollte sogar beschichtet sein

0

Was möchtest Du wissen?