Worauf achten, wenn ich ein neues Netzteil anschließe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

hey es gibt nur eines auf das du achten musst und das ist dass das neue Netzteil genug Watt hat um alle Komponenten mit Spannung zu versorgen.

 Wenn du keine neuen Komponenten hast die so viel Watt bei einem Netzteil brauchen würde ich dir aber davon abraten da es unnötige Kosten sind.

Aber wegen Überladung brauchst du dir keine Sorgen machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie viele Grafikkarten willst du damit befeuern? 3? 4? ansonsten sind 1000 Watt nur unnütze Stromverschwendung.

Besonders aufpassen beim Tausch musst du nicht, nur, dass alle Komponenten halt Strom bekommen und die Stecker richtig sitzen. Besonders beim Motherboard sind die manchmal recht schwergängig. Wenn du dann noch die Kabel ordentlich zusammenbindest, dass sie den Luftstrom nicht behindern, und Reset- und Ein-Ausschalter richtig am MoBo angeschlossen hast, ist alles im grünen Bereich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast du denn für Hardware?

1000 Watt sind nämlich übertrieben, wenn du nicht grade 3 oder 4 Grakas verbaut hast/willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dinerbone
19.04.2016, 16:25

Ich habe vor in Zukunft ein wenig krassere Hardware einzubauen, deswegen hole ich mir gleich so eins

0

An und für sich musst du auf nichts achten. Da passen nur 1 bzw. 2 Stecker auf das Mainboard. 

Aber wozu brauchst du 1.000 Watt? O.o 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für alle die fragen, wofür?

Ich habe vor, 2x GTX 980ti zu verbauen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?