worauf achten beim Querflötenkauf? Markenempfehlungen? etc...?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ergänzung: Sie spielt z.Zt. auf einer YAMAHA YFL-211 (kostet neu glaub ich 500 Euro). Die gesuchte Flöte sollte MINDESTENS so gut, oder eigentlich "besser" sein. Auf jeden Fall mit E-Mechanik.

support11 15.05.2009, 21:50

Liebe/r MrTom,

bitte achte in Zukunft darauf Reaktionen zu einer Antwort auch in Form von nachträglichen Ergänzungen Deiner Frage über den Link "Antwort kommentieren" hinzuzufügen. So ist sichergestellt, dass der Zusammenhang im Nachhinein nicht verloren geht, da die Antworten durch die Bewertungen ja ständig in Bewegung sind.

Viele Grüße

Oliver vom gutefrage.net-Support

0

Die Anschaffung eines Instruments sollte unbedingt in Absprache mit dem zukünftigen Lehrer erfolgen. Gerade im unteren Preissegment ist zur Auswahl eines geeigneten Instruments Fachkenntnis erforderlich. Beliebte Schülerinstrumente bieten z. B. die Hersteller Pearl und Yamaha an. Eine gute Alternative stellt die Anschaffung eines hochwertigen gebrauchten Instruments dar.

Da bei der Auswahl besonders die persönlichen Vorlieben beim Klang wichtig sind, empfehle ich einen Besuch bei PPC Music in Hannover. Dort stehen viele Instrumente auch zum Probespielen zur Verfügung.

darauf achten ob sie sich nicht schief anhört. und ob die töne schön sauber sind, wenn man darafu spielt. weil manche querflöten hören sich nicht gut an..

Oder einfach mal bei thomann.de schauen ...

Was möchtest Du wissen?