Worauf achten beim Kaufen und Stärken von Stoffservietten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich persönlich bevorzuge die Quadratischen, damit kann man schölnere Dekos falten.

Dann habe ich lieber etwas festere, aber keine dicken Stoffe, nur welche, die fester gewoben sind, weil ich sie nicht sehr gerne sehr steif habe, denn mit steifen Servietten den Mund abwischen, mag ich persönlich nicht, also mute ich das auch meinen Gästen nicht zu, ich stärke sie allerdings auch etwas, aber nur mit einem Stärkespray, damit werden sie nicht so hart und man kann sie auch gut falten, denn Stärke ist auch eine Apretur, also apretierte Stoffe nehmen Feuchtigkeit kaum auf und das ist mir bei einer Serviette schon wichtig!

Man kann übrigens auch mit Papiersrvioetten sehr schöne Sachen falten, da gibt es auch verschiedene Variationen. Wenn man viel Besuch hat oder man gerne immer einen schön gedeckten Tisch möchte, möchte ich auch nicht immer dieselben Formen, deshalb wechsle ich gerne auch ab! Ich habe 2 Bücher wo man verschiedene Anleitungen findet und die Meisten sind aus Quadratischen Servietten gefaltet! L.G.Elizza

65

Herzlichen Dank fürs Sternchen, freut mich, wenn mein beitrag hilfreich war! L.G.Elizza

0

Kauf einfache, weiße Stoffservietten, quadratisch. Du kannst sie billig im Internet bei Hotel- und Gastättenbedarf kaufen. Ich bügele sie selbst und sprühe sie vorher mit etwas Wäschestärke ein, muß man aber nicht.. Ich falte sie, dass sie länglich aussehen, das kann ich nicht so gut beschreiben, probier es aus. Die sind so billig, dass Du einfach eine wegwerfen kannst, wenn sie Flecken hat, die nicht mehr rausgehen.

Ich persönlich finde rechteckig gefaltete Stoffservietten am einfachsten und praktischtsten und falte meine etwa auf Format 10 x 20cm und lege sie auf dem Tisch links vom Teller. Die Gäste sind ohnehin meist schon über die Stoffservietten statt Papier überrascht.

Zum Stärken brauchst Du entweder Flüssigappretur oder Du löst Wäschestärke in Pulverform in Wasser auf. Wieviel Stärke auf wieviel Wasser zu nehmen ist, steht auf der Packung. Möchtest Du in der Waschmaschine stärken, brauchst Du etwas mehr. Verwende dann das Stärken/Weichspülen Sonderprogramm. Die Wäsche sollte vorher natürlich nicht weichgespült werden. Nach dem Stärken gut ausschleudern und nicht in den Trockner geben, weil sonst der Stärkeeffekt teilweise wieder verloren geht. Bügeln: Am besten mangeln - mit dem Bügeleisen geht's natürlich auch. Wichtig ist nur, daß die Servietten dazu noch leicht feucht sind.

Was möchtest Du wissen?