Worauf achten beim Dj Kopfhörer kauf?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Technischen Daten sind genau wie bei allen anderen Kopfhörern, bis auf die Maximalleistung. Bei DJ-Kopfhörern beträgt sie bis zu 3500mW, was um ein vieelfaches höher ist als bei normalen Kopfhörern.

Auch ist es wichtig dass ein DJ-Kopfhörer gut isoliert, damit man die PA nicht hört und den Kopfhörerpegel nicht so weit hochschrauben muss (gut für die Ohren!).

Ebenfalls spielt die Impedanz eine Rolle:

Ich habe beispielsweise rausgefunden dass beim Xone:22-Mixer von Allen & Heath Impedanzprobleme auftreten wenn die Kopfhörerimpedanz weniger als ca. 40 Ohm beträgt, das gibt ein fieses Brummen.

Das muss man einfach ausprobieren.


Darf ich es dir ein wenig leichter machen?

In der DJ-Szene haben sich folgende Kopfhörer etabliert:

  • Sennheiser HD 25-1 II (Clubstandard)
  • Pioneer HDJ 1000, 1500, 2000 (letzteren finde ich super)
  • Technics RP-DJ 1200 bzw. 1210
  • Sennheiser HD 215

Bei knappem Budget:

  • Sony MD-V700
  • Allen & Heath XD 53

Von allen anderen Kopfhörern würde ich mich fern halten, bei den oben genannten kannst du dir nämlich sicher sein dass sie einige Jährchen halten werden und dass die dein Gehör nicht so sehr schädigen wie andere Kopfhörer.

Das ist nämlich das einzig wichtige bei Kopfhörern. Taub sein ist echt nichts schönes und Ohren kann man sich nicht neu kaufen.

Nebenbei: Es gibt auch In-Ear-Monitore (Knöpfe, wie du sie nennst ;))! Beispielsweise die Shure SE-535. Ich bin mir aber ziemlich sicher dass diese den Ohren nicht gut tun...

Das ist es was ich gesucht habe. Also ich benutze sie Hauptsächlich für MinimalBeats und Breakcore. An Technics hab ich auch gedacht.

0
@keller20041987

Technics sind wirklich super, aber ich empfehle dir die Sennheiser HD25, die Wiedergabetreue und Qualität sind in dieser Preisklasse einfach unschlagbar ;)

Auch gibt es massig Ersatzteile für diesen Kopfhörer falls mal etwas passieren sollte, das bieten die anderen nicht...

0

Achte darauf, dass die gut schließen, wenn die Musik um dich herum sehr laut ist, musst du ja trotzdem noch den Sound aus den Kopfhörern hören.

Die Leistung ist jetzt nich sooo wichtig, da du ja eh nicht viel von der ganzen Banbreite des Tracks mitbekommst. Laut sollten sie sein...

Auf die Sinus- Werte und die Herz Anzahl. Ich würde dir keine Beats empfehlen! Ich würde mir eher Beyerdynamic oder Sennheiser Kopfhörer kaufen!

Die beats kopfhörer halte ich für Geldmacherei ^^

1

Was möchtest Du wissen?