Worauf achten bei neuen Lautsprechern im Auto?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das mit den Watt ist Unsinn. Der Lautsprecher "zieht" keine Watt. Die Angebe bezieht sich auf seine Belastbarkeit und ist eh immer unzuverlässig.

4 Ohm sind ok, die belasten den Verstärker weniger als 3,2 Ohm. Was anderes bekommst Du eh nicht.

Ein sog. Koaxialchassis kann nicht schaden und der Hochtöner in der Mitte ist bei denen immer durch einen eingebauten Elko geschützt. Benötigt kein spezielles Radio.

Das Wichtigste wird aber sein, dass die Lautsprecher passen. Man muss unbedingt die Lochabstände, den Einbaudurchmesser und die Einbautiefe messen, sonst kauft man garantiert den falschen Lautsprecher.

Übrigens gibt es auch für ältere Fahrzeuge teils noch exakt passende Lautsprecher.... das Automodell zu nennen, wäre also vielleicht hilfreich gewesen.

Erstmal danke für deine Antwort.

Es handelt sich um einen Lincoln Continental Mark VI von Ford von 1981.

Hast du da einen Tipp, wo ich exakt passende bekommen könnte?

Ich achte also (auf der technischen Seite) nur auf 4 Ohm (Impedanz)? Plus/Minus wie viel darf sein?

Der Lautsprecher sollte also zur Sicherheit eine möglichst hohe Belastbarkeit haben (viel höher als nötig ist sicher auch teurer), bei mir ca. 15-30 Watt, richtig?

Sollte ich auch die hinteren Lautsprecher ersetzen oder spielt das keine Rolle?

0
@FragenFrager666

Jeder Lautsprecher geht - vergiss einfach die Watt. Und der Lincoln ist nun wirklich zu speziell... da hilft wohl nur gutes Ausmessen.

Vergiss auch die Ohm: Praktisch alle Autolautsprecher haben eine (Nenn-)Impedanz von 4 Ohm.

Wenn Du nur die vorderen ersetzt, macht das grundsätzlich nichts. Kann aber sein, dass dann vorne/hinten ein großer Wirkungsgrad- und somit Lautstärke-Unterschied herrscht. Kann man gewöhnlich am Radio einstellen. Bei einem Klassiker würde ich grundsätzlich so wenig wie möglich ändern. Ich nähme auch nur sehr einfache Lautsprecher - etwas in dieser Richtung: https://www.conrad.de/de/breitband-einbaulautsprecher-230-w-pioneer-ts-g1310f-1605796.html

Das in der Mitte ist ein sog. Hochtonkonus, also nur ein "Kranz" auf der Staubkappe, der die Hochtonwiedergabe verbessert. Das Ding ist nur ein Chassis, nicht zwei wie ein Koaxial. Das klingt übrigens oft besser, als ein billiges Koax-System.

Guckst Du mal, ob der oder einer seiner Brüder passt.. (10, 13, 17cm Durchmesser gibt es von dem - das sind auch die gängifsten Größen)

1
@Smartass67

Danke auch für diese Antwort.

Ja, es gibt zwei Schieber vorne/hinten und links/rechts. Damit kann man den Lautstärke-Unterschied einstellen.

Die Lautsprecher (vorne) haben einen Außendurchmesser von ca. 127,3 mm und einen (minimalen) Einbaudurchmesser von ca. 103,4 mm.

Es gibt drei Einbaulöcher, die aber nicht alle den gleichen Abstand zueinander haben. Wie kann ich so etwas finden?

0
@FragenFrager666

Drei Halterungen? Dann suche mal 10er-Lautsprecher mit "Eurokorb". Das ist der durchweg runde LS-Korb mit ganz vielen Löchern und Schlitzen.

BMW hat einen 3-Loch-Anschluss... müsste man aber auch nachmessen... also auch mal fahrzeugspezifische für BMW ansehen.

(Und ansonsten einfach so "hinbescheißen", dass es solide hält)

1
@FragenFrager666

Ich persönlich verachte Polycarbonathochtöner. Die sind immer zu laut und klingen einfach igitt. (JBL)

Die Pioneer klingen dezenter aber viele würden wahrscheinlich sagen, die Höhen seien da zu leise.

https://www.amazon.de/Alpine-SPR-50/dp/B004XYA2QQ/ref=sr_1_4?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1529910291&sr=1-4&keywords=alpine+50https://www.amazon.de/Focal-Performance-Expert-PC130F-2-Wege/dp/B01DM8DNPA/ref=sr_1_11?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1529910352&sr=1-11&keywords=focal+13

Einzigartiger, sehr guter Hochtöner...

oder

https://www.amazon.de/Focal-Performance-Expert-PC130F-2-Wege/dp/B01DM8DNPA/ref=sr_1_11?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1529910352&sr=1-11&keywords=focal+13

...wenn das Geld keine Rolle spielt aber Achtung, die Focal brauchen vieeel Platz.

0

Frage bezüglich Lautsprecher verbindung?

Hallo ich hab eine Frage und zwar ich experimentiere gerade ein bisschen mit den lautsprecher chassis die ich bestellt habe und habe folgendes problem. Ich habe einen verstärker der 2 mal 50 W output hat und habe testweise eine Chassis dran gehängt die eine leistung von 20 W und eine Musikbelastbarkeit von 30 W hat. Nun ist es so das wenn ich normale basslastige musik spiele es super klingt sobald ich aber etwas mit weniger bass spiele wie zb River flows in you bei höherer lautstärke ein kratzen auftritt.

Ist das weil die Chassis nur eine musikbelastbarkeit von 30 W hat der verstärker aber 50 W liefert?

...zur Frage

Lautsprecher Frage rechts links

Blöde Frage aber wenn ich lautsprecher anschließe, sind rechts und links dann von meiner sich oder vom Verstärker aus. Also vorne und hinten =D

...zur Frage

Musik im Auto funktioniert nur vorne! was tun?

Hallo habe eine Frage in meinem Auto kommt nur Musik aus den Vorderen lautsprechern also nur die Fahrer und beim Beifahren hinten tut sich nichts. als Radio ist ein neues JVC drinn. gibts da eine einstellung oder sowas ?

Bitte helft mir. !

Danke

...zur Frage

Welches Chassis für Subwoofer?

Hallo. Also ich brauche für meinen Partykeller noch einen Subwoofer und da ich keinen Schrott will dachte ich selber einen zu bauen da man da einiges mehr rausholen kann für das geld und außerdem bin ich handwerklich auch relativ gut. Ich brauche den Subwoofer für den Partykeller der circa 30qm groß ist. Der Bass sollte schon was hermachen und vibrieren das man auch was spürt um beim mixen gute Lieder mit dem bass hervorheben kann. Problem ist das ich nicht weiß welchen chassis ich verwenden soll,.. oder was ich noch alles brauche damit es funktioniert. vll kennt auch wer nen guten Bauplan für das gehäuse.

Danke schon mal. Lg. Hiems

...zur Frage

Neues Radio und neue Lautsprecher. Was kostet der Einbau

Huhu ! Ich bin neu hier und hab mal ne Frage.... Hab nen Fiat Panda, Bj 2007 mit nem Blaupunkt Radio( 2 x 6 Watt, kein Mp3 ). Im Auto sind nur zwei Lautsprecher( vorne ). Jetzt soll der ausgetauscht werden, gegen einen JVC Mp3 4 x 50 Watt Radio mit USB Anschluss. Frage : Muss ich dann auch meine Lausprecher austauschen ? Und muss ich evtl. sogar 2 neue Lautsprecher hinten einbauen ? Ich kann das alles auf keinen Fall selber machen... was würde mich der Radioeinbau + Lautsprecheraustausch im schlimmsten Fall kosten( ca. ) ? Dangescheeeeen :-) Loreene

...zur Frage

Audi A4 B5 Nokia-Subwoofer tauschen

Hallo ich habe einen A4 B5 bj 2000 mit dem Nokia lautsprechern und dem kleinen Subwoofer hinten links im Kofferraum. Da man diesen aber von vorne kaum hört dachte ich mir, ob ich den kleinen Nokia Subwoofer gegen einen mit mehr bums austauschen kann, und ob ich dazu einen zusätzlichen Verstärker für den Sub einbauen muss? Die anderen vier Lautsprecher (2 Vorne, 2 Hinten) passen so eigentlich, mir fehlt halt nur der Bass.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?